YangYang Mobile veröffentlicht Visual-Novel-RPG-Hybrid Love Esquire auch für Nintendo Switch

Am 12. August erschien vom philippinischen Indiestudio YangYang Mobile die Switch-Version ihres dritten Titels Love Esquire im Handel. Dabei handelt es sich um eine RomCom-Visual-Novel, die mit nostalgischen Elementen wie typischen RPG-Kämpfen kombiniert wird. Der Spieler schlüpft in die Rolle eines niederen, erfolglosen Knappen, der Frauen hinterherjagt, die alle viel zu schön sind und außerhalb seiner Liga spielen. Die Nintendo-Switch-Version unterstützt mehrere Sprachen, darunter auch Deutsch und Russisch. Das Spiel kostet im eShop 19.99$ (~17,05€).

Handlung

 

 

Love Esquire ist eine RomCom-Visual-Novel/Dating-Simulation mit einem nostalgischen Touch von RPG-Kämpfen der alten Schule.

Hier spielt man keinen berühmten Ritter, sondern einen Taugenichts und Tunichtgut, der auf der Suche nach dem größten Vergnügen der Menschheit ist. Es wird allerdings nicht leicht sein, das Mädchen zu bekommen, denn die meisten sind eine Nummer zu groß für ihn.

Erschwerend kommt hinzu, dass einem nur noch ein paar Monate bleiben, bevor ein großer Krieg ausbricht, obwohl bislang das Kühe melken seine einzige Stärke ist. Viel Glück dabei, eine jahrelange Ritterausbildung in vier Monaten zu absolvieren! Falls es tröstet: Auf dem Schlachtfeld zu sterben, bringt dir eine Medaille ein. ¯\_(ツ)_/¯

Niemand glaubt, dass ein einfacher Knappe die Welt retten kann und gleichzeitig noch das Mädchen seiner Träume knallt – äh, erbeutet … aber mit einer gehörigen Portion Glück, nun ja … könntest man ihnen das Gegenteil beweisen!

Willkommen in der Welt von Love Esquire, und möge der Fruchtbarkeitsgott seiner Jungfräulichkeit gnädig sein.

Zusatzinformationen

Alles über die Welt und Produktion von Love Esquire lässt sich auf deren Kickstarterseite finden!

Love Esquire ist ein Spiel, was einen – für seine Verhältnisse – unglaublich erfolgreichen Kickstarter vermelden konnte und daraufhin am 8. Oktober 2019 erstmalig für PC/MacOS und Linux erschienen war. Damals kam es schon mit den Sprachoptionen, die es heute besitzt – darunter auch Deutsch. Es ist darüber hinaus ein Eroge, bei dem man den 18+ Content separat ins Spiel patchen kann. Genitalien werden jedoch nicht explizit dargestellt.

Der Kickstarter konnte, was seine Stretchgoals anging, auch vollständige Synchronisation und komplett animierte CGs ermöglichen (Versprochen bei 550.000 HKD (70.670$). Wenn man sich die Kickstarter-Website anguckt, dann sieht man dort nicht mal bei den Stretchgoals oder den Werbeplakaten, dass eine Switch-Version geplant war, also kann man sich denken, dass dies eine spontane Entscheidung gewesen sein muss, die man nach Veröffentlichung des Spiels irgendwann getroffen hat. Ein Blick in die Steam-Community-Posts zeigt, dass die Entscheidung zum Anlass des 1. Jubiläums des Spiels angekündigt wurde.

Trailer

Love Esquire - Kickstarter Trailer

Love Esquire - Hype Trailer [v2]

Screenshots

137763
137773
137769
137772
137765
137771
previous arrow
next arrow

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte und mache meinen Teil der VN.Info-Übersetzungsprojekte. よろしく~