X-Change in der Complete Collection erschienen mit zusätzlichen Inhalten

Am 24.09 2021 veröffentlichte JAST die Complete Collection der X-Change-Serie. Eine Reihe an Genderbender-Eroge, die ursprünglich in den späten Neuzigern erschienen war. Und nicht nur das: Alle Spiele wurden optisch aufgehübscht und mit neuem Content (Für die Internationale Version) versehen.

Handlung

x-change-2-screen-4
x-change-collection-new-screens-3
x-change-collection-new-screens-1
x-change-3-screen-8
x-change-1-screen-8
previous arrow
next arrow

Die X-Change-Spiele erzählen die verrückte Geschichte von Aihara Takuya, einem Schüler, der sich selbst als ein Weichei (und auch ein Weichei ist) bezeichnet. Jeder ärgert ihn, sei es seine Steifschwester, sei es seine Kindheitsfreundin oder auch die Präsidentin des Chemieclubs.

Als er dachte sein Leben könnte nicht mehr schlimmer werden. passiert ihm noch ein Unfall. Beim Saubermachen kommt er mit einer Chemikalie in Berührung. Als er sich bückt fällt ihm auf, dass er nun weibliche sekundäre Geschlechtsorgane hat. Als er diese berührt wird es ihm schnell klar: Er hat sich aufgrund dieser Chemikalie in eine Frau verwandelt.

Und somit beginnt das verrückte erotische Abenteuer unseres Protagonisten, um ein Heilmittel zu finden. Dabei entdeckt er eine neue Welt voller neuer Erfahrungen und Abenteuer. Einige sind schön, andere weniger. Wird er einen Weg finden oder wird er für immer eine Frau bleiben?

Weitere Infos zum Spiel

Wie oben bereits erwähnt, handelt es sich um eine Collection von drei Titeln, die alle aufgehübscht wurden sind. Jedoch ist nicht das noch nicht alles! So wird das Erstlingswerk nun erstmals im Westen in der Remake-Version Xchange R veröffentlicht. Hier wurde dann Sprachausgabe, verbesserte Musik und eine neue Route hinzugefügt.

Alle anderen Spiele bekommen einen Remaster-Soundtrack (Optional auch mit der klassischen Musik spielbar) und verbessertes Artwork.

Auch gibt es einen physischen Release, den man jetzt vorbestellen kann. Dafür muss man nur mal kurz rüber auf J-List switchen

Autor: Paddy

Autor von VN.Info. Mag sehr gerne Medien, die Yuri beeinhalten. Spiele gerne ältere Videospiele und bin generell sehr interessiert an der 80-90er-Kultur. Ebenfalls großer Nanoha Fan. Mag Frauen (Waifus) mit Brillen eventuell zu sehr...