Tsukihime-Remake von Type Moon angekündigt

Type Moon hat soeben innerhalb des Fate/Project-TV-Specials 2020 das Remake der Visual Novel Tsukihime angekündigt. Erscheinen soll es sogar bereits nächstes Jahr im Sommer für die Plattformen PlayStation 4 und Nintendo Switch. Ob die Visual Novel auch im Westen veröffentlicht wird, ist derzeit jedoch noch nicht bekannt.

Ein erstes Promotion-Video wurde schon veröffentlicht, welches ihr euch hier anschauen könnt:

「月姫 -A piece of blue glass moon-」解禁映像

Was ist Tsukihime überhaupt für eine VN?

Tsukihime (Mondprinzessin) ist ein Doujin-Eroge von Type Moon, das im Dezember des Jahres 2000 auf der Winter Comiket veröffentlicht worden ist.

Es existiert neben der ersten Version der VN auch eine Anime-Adaption die von J.C Staff im Jahre 2003 im japanischen TV ausgestrahlt worden ist.

Wodurch wurde Tsukihime bekannt?

Bekannt wurde Tsukihime durch den einzigartigen und ungewöhnlichen Schreibstil von Kinoko Nasu.

Worum geht es überhaupt in Tsukihime?

Tsukihimes Handlung folgt dem Protagonisten Shiki Touno, der in jungen Jahren eine lebensbedrohliche Verletzung erlitt. Als er das Bewusstsein wiedererlangte, konnte Shiki Todeslinien sehen; Lebenslinien, die, wenn durchschnitten, den Tod bringen. Dies schließt den Tod lebloser Gegenstände als auch von Lebewesen und untoten Wesen ein.

Autor: Zero

Hey! Man nennt mich Zero und bin in allgemeinen ein riesen Fan der japanischen Unterhaltungsmedien sei`s Anime, Manga, Light Novels, Romane oder eben Visual Novels. Mein Content Bereich ist sehr verschieden. Mal ein Vergleich Anime vs Visual Novel, History Artikel oder auch News. Also wie man es sieht sehr verschieden.