Steam Game Festival Sommer 2021 – Teil 2

Die Hitze geht weiter, so auch unser Bericht zum Steam Game Festival Sommer 2021.
Nur noch ein paar Tage lang geht der Spaß und ein paar Demos werden nach dem Festival auch nicht mehr zur Verfügung stehen – schnell sein lohnt sich also. Zum ersten Teil der Reihe kommt ihr hier.

Visual Novel

Cute Bite

Handlung

Eine Vampir-Raising-Simulation!
Bringt der kleinen Herrin Fähigkeiten bei und trainiert sie nach Blut zu jagen, damit sie ihre Kräfte wiedererlangt, euer Leben retten und möglicherweise die Welt erobern kann …


Entwickler/Publisher

Hanako Games

Meinung
Raising Sim haben definitiv nach der Beliebtheit von Princess Maker einen Aufschwung bekommen, auch wenn sie etwas Zeitintensiver an Arbeit sind. So die letzten Jahre auch Long live the Queen, welches sehr gut ankam und lustigerweise von den gleichen Leuten kommt – da ist doch Qualität sicher. Jetzt kommt Cute Bites mit einem Vampir-Setting. Das Spiel hat vor nicht allzu langer Zeit einen Kickstarter gehabt und hat diesen mit Bravour gemeistert. Damals hatte ich mich schon sehr dafür interessiert, da ich Raising Sims nicht abgeneigt bin. Jetzt gibt es die Demo zum Testen und ich wurde nicht enttäuscht. Ein wenig Einarbeitungszeit ist notwendig, aber dafür wird man gut unterhalten. Bin persönlich schon auf das finale Spiel gespannt und vielleicht kann ich mir in Zukunft die Demo noch einmal näher anschauen und ausführlicher darüber berichten.

Noch als Tipp: Bei Cute Bites könnt ihr die Demo nicht auf der Steam-Seite finden, geht auch hier über Steamdb und installiert diese in eure Bibliothek. Enjoy!


Geplante Veröffentlichung

Herbst 2021

Links
Steam
Twitter
Kickstarter
Webseite

The Sound of Fireworks: The Haiku

Handlung

Folgt der Geschichte von Amimi Imai, einer 18-jährigen Schülerin, die vor kurzem von zu Hause weggezogen ist und in einer neuen High School und einem neuen Leben versucht Fuß zu fassen. The Sound of Fireworks: The Haiku ist eine Visual Novel mit einem einzigen Weg/Ende über Liebe, Akzeptanz und einer guten, alten, unbeholfenen, aufkeimenden Jugendfreundschaft.

Entwickler/Publisher
thatdiesel

Meinung

Die kurze Anspiel-Session hat mir ziemlich gefallen, es wirkte alles daran wie in einem Jugendroman. Man hat die jugendliche Unbeholfenheit, Unschuld aber auch Zweifel gut gemerkt und das soll kein Kritikpunkt sein, sondern eher als Lob gemeint sein. Der Stil ist sehr passend und auch sehr süß. Die Musik und der Alltag von Imai vermitteln eine „Coming of Age“-Geschichte, bei der ich gespannt bin welche Wege und Wendungen das Schicksal noch für die Schülerin bereithält.
Klare Empfehlung für einen sommerlichen Tag mit einem Glas kalter Limo.


Geplante Veröffentlichung

2021

Links
Steam
Twitter

Welcome To … Chichester 2 – Part II: No Extra Regrets For The Future

Handlung

Grendel Jinx droht, ein Schuljahr wiederholen zu müssen. Dies lässt sie nicht zu und nimmt die Dienste des Protagonisten – ihres neu gefundenen „besten Freundes“ – in Anspruch und wird prompt abgewiesen. Grendels drastische Aktionen erregen bald die Aufmerksamkeit ihrer Mutter.


Entwickler/Publisher

Triority Interactive Novels

Meinung:

Ok, hier bin ich dieses Mal etwas überfragt, was ich davon halten soll. Der Stil vom Skript gefällt mir, stellenweise schön bissige Kommentare, aber irgendwo fehlt mir hier das Fünkchen, welches mich vollends überzeugt – zumindest habe ich später für diese Verwirrtheit etwas Erklärung gefunden. Welcome to… ist eine Reihe seit 2018, die bisher unzählige Titel umfasst – sogar die Skripte dazu kann man via Steam erwerben. Die meisten Titel aus dieser Reihe haben auch eine Demo und vielleicht entpuppt sich der erste fragliche Eindruck meinerseits als Fehlinterpretation.
Die Stimmen auf Steam sind bei den verschiedenen Teilen unterschiedlicher Natur.
Aber um ein Fazit der Demo zu geben, irgendwie interessant und weird. Der Hintergrund fehlt ein wenig (im Ersteindruck) auch wenn klar ist, dass man nicht mit einem Teil Zwei starten sollte, aber schaut euch das Franchise dazu gerne mal selber an, denn die meisten Spiele der Reihe sind kostenlos.

Wie auch bei anderen Titeln, müsst ihr über SteamDB die Demo installieren, da diese nicht auf der Steam-Shop Seite zur Verfügung steht.


Geplante Veröffentlichung

Viertes Quartal 2021

Links
Steam
Twitter

Erwähnenswerte Spiele (ohne Visual-Novel-Elemente)

微光之镜 Glimmer in Mirror

Handlung

Glimmer in Mirror ist ein actionreiches 2D-Shooter-Spiel. Spiele als Shiro in einer zusammengebrochenen Welt, triff verschiedene einzigartige NPCs und Monster und entdecke nach und nach die Wahrheit der Welt durch eine packende Geschichte.


Entwickler/Publisher

MapleDorm Games/方块 游戏 (CubeGame), Pleasant Rain Ltd.

Meinung

Ein sehr schönes Spiel in Optik und Sound. Die letzten Jahre kommen immer mehr von diesen 2D-Plattformer-Titeln mit dieser Art Optik heraus. Aber die meisten sind auch sehr gut umgesetzt und machen Spaß. So auch Glimmer in Mirror, welcher sich als eine Mischung aus 2D-Metroidvania, Shooter und Plattformer sieht, was eine spannende Mischung darstellt. Wenn die Story und die Level durchweg gelungen sind im fertigen Spiel bzw. seinen weiteren Versionen (da es momentan eine Alpha ist) kann das ein sehr cooler und schöner Titel werden. Der momentane Ersteindruck ist schon einmal sehr gut.


Geplante Veröffentlichung

Bald verfügbar

Links:
Steam
Twitter

Wife Quest

Handlung

Ein Retro-Plattformspiel mit niedlichem Pixelart. Hilf Mia, Fernando, ihren Ehemann, der von einer Dunkelelfenhexe namens Morganna entführt wurde, und anderen Monstermädchen zu retten.

Entwickler/Publisher
Pippin Games

Meinung

Schöner Pixelstil, nicht zu einfach und ein guter Humor: Das ist doch eine solide Mischung, aus dem man schöpfen kann. In Wife Quest begebt ihr euch auf die Reise, um euren Mann wiederzubekommen – und Mia ist da gar nicht zimperlich unterwegs. Wenn man ein Monstergirl besiegt hat, schwingt sich Mia entweder auf den Schweif des Mädchens (bei Schlangenmädchen) oder bei anderen Kreaturen springt sie auf den Rücken und trampelt auf den besiegten Gegnern herum, bis diese unter einem Krächzen aufgeben. Denn niemand nimmt Mia ihren Mann weg.
Sehr zu empfehlen für alle Liebhaber guter Pixeltitel.

Geplante Veröffentlichung
2021

Links:
Steam
Twitter
Webseite

Abschluss

Morgen kommt der letzte Teil, noch einmal mit ein paar tollen und interessanten Titeln, seid also gespannt.

Autor: Mahougao

Hallo, ich bin MahouGao. Als Visual Novel-Liebhaber habe ich sehr viel Kenntnis über das Medium. Ich bin ein laufendes Popkultur-. Anime- und Manga-Lexikon. Zudem bin ich Idol- und Magical Girl-Trash Boi. GFXler für VNinfo und ab und an auch Autor für Artikel.