[Sol Press] – Ankündigung der Kumoricon 2018

Sol Press hat auf der Kumoricon in Portland, Oregon (USA) einen Haufen neuer Ankündigungen bezüglich ihrer neuen Titel gemacht. Insgesamt sind es 8 Titel, die im Laufe der nächsten Jahre erscheinen sollen. Der gemeinsame Nenner der Titel ist, dass es größtenteils Moegames sind, aber auch 2-3 Plotge, haben sich unter die Kandidaten geschlichen. SolPress möchte also sein Repertoire an Spielen massiv aufbessern und es steht noch aus, ob dies eine gewollte Bewegung ist. Das Problem hierbei ist, dass SolPress sich mit manchen dieser Titel keine Freunde machen wird, dies wird für Spannung auf dem Visual Novel Markt sorgen, aber dazu ein anderes Mal.

SolPress hat sein Panel als ein typisches Q&A Panel aufgebaut. In der Mitte des Tisches sitzen von links nach rechts: DxS (Dicks) , Ludo/Steiner und Sol Press CEO Xeviax. Xeviax war bei dem Panel leicht angeschlagen, deshalb muss man bei seinen Aussagen mehrmals hinhören. DxS ist ein langjähriger Industrieveteran, Steiner ein mittelklassiger Übersetzer, der durch seine Arbeit an den Steins;Gate Teilen bzw. diversen LightNovels für J-Novel aufgefallen ist und Xeviax ist der Leiter der ganzen Sache.


Das Panel ist eigentlich in zwei Panel aufgeteilt, einmal ein All-Ages Panel und ein 18+ Panel, ich werde in diesem Beitrag über beide sprechen. Sol Press spricht über außerordentlich viel in den Panels, aber das wichtigste sind eigentlich die Titel. Und den Anfang macht…

1.) Irotoridori no Sekai Serie (色とりどりの世界) + Partnerschaft mit Favorite

Ja, man hätte das gar nicht für möglich gehalten, aber Sol Press eröffnet ihren Reigen mit einem klaren Stich in Richtung NekoNyan. Die Details der Umstände sind mir nicht bekannt, aber es ist allgemein bekannt, dass Nekonyan ursprünglich an Fanübersetzungen für die Spiele dieser Reihe gearbeitet hat. Ein anderes Spiel von Favorite (AstralAir) haben sie sogar schon 100% fertig, doch da die Partnerschaft nun bei Sol Press liegt kann man das wohl nun vergessen. Wie dem auch sei, Irotoridori no Sekai ist ein Moege/Nakige aus dem Hause Favorite. Der Editor von Nekonyan „Chuee“ hatte schon wegen der Situation einen ordentlichen Breakdown auf Twitter erlitten, scheint sich dennoch nur Stunden später wieder gefangen zu haben und steht dem Release von SolPress positiv gegenüber. Eine erwachsene Entscheidung.

Synopsis:

Als er noch ein Kind war hat unser Protagonist Yuuma von dem transluziden Magier Shinku eine spezielle Fähigkeit erhalten. In dem er Menschen anfasst kann er sie von all ihren Wunden heilen, und er verliert im Gegenzug einen Teil seiner eigenen wichtigen Erinnerung. In dem äußersten Hafenstadt namens Kazatsugahama liegt in einem bislang unentdeckten Keller des Arashiyama-sou Wohnheims eine Verbindung in eine andere Welt. In dieser Welt läuft für Yuuma alles ab wie im schönsten Traum, doch eines Tages, während eines strahlenden Vollmondes landet vor ihm ein Mädchen, das vom Himmel herab kam und ihn um seine Hilfe bittet…

SolPress wird für diesen Titel auch einen Kickstarter initiieren. Dieser soll am 1.Dezember in Angriff genommen werden, aber die Beitragssumme ist noch nicht bekannt. Wir tippen auf 80.000$ (das entspricht ungefähr Newtons and the Apples Ertrag!). Weiterhin wäre noch anzumerken, dass SolPress nicht nur den Titel Irotoridori no Sekai besitzt, sondern auch die Lizenz andere Spiele der Reihe zu veröffentlichen. Ob dies auch für Astral Air oder ein Re-Release von Hoshimemo gilt ist abzuwarten.

2.) Strongest Gamer: Let’s Play in Another World II (最強ゲーマー、異世界にて実況プレイ中)

Als nächstes haben wir eine Lightnovel-Ankündigung. Es handelt sich um den zweiten Teil von Shinobu Yukis LN zu Strongest Gamer: Let’s Play in Another World. In dieser Lightnovel geht es um die Weiterführung der Story aus dem ersten Teil: Ein Gamer wird in eine Fremde Welt geworfen wird mit dem Auftrag einen Dungeon von Null-auf zu errichten. Er lernt dort ein einheimisches Mädchen kennen, mit der er dann Abenteuer besteht und den Dungeon aufbaut. Teil II soll sich mehr um eine innere Firmenhierarchie gehen. Der Hauptcharakter erhält eine Art Leistungsbewertung und es soll mehr Fokus auf Strategie und Intrigen gesetzt werden, als im vorigen Teil. Außerdem gibt es eine neue Heroine, die der ersten wohl die Schau stehlen wird!

Hoffen wir mal, dass das Genre sich nicht wieder 4-5 mal wechselt wie im ersten Teil. Ich bin skeptisch, aber gespannt. Mit Bango als Übersetzer kann man nicht viel falsch machen.

Wir hatten mal den ersten Teil reviewt: Schaut ruhig mal hier!
Wollt ihr ihn kaufen? 

3.) Hitotsu Yane no, Tsubasa no Shita de (ひとつ屋根の、ツバサの下で) + Harmorise Partnerschaft

Eine mittellange Visual Novel von Harmorise, einem komplett neuen Developer mit diesem Debuttitel. Scheinbar geht es darum, dass wir als der Enkel einer der berühmtesten Pilotinnen des japanischen Festlands uns an einer Schule beweisen müssen, die mit dem spielinternen fiktionalen Sport „Fairy Fight“ zu tun hat. Die Schule ist natürlich wieder voller Mädchen, was auch sonst, aber inmitten dieser Mädchen entdecken wir die junge Hikari für uns. Hikari ist ein ziemlicher Flugvehikelfan und erzählt uns den lieben langen Tag alles über sie. Außerdem gibt es noch die reiche Loli Mimari, die absolut keinen Plan hat wie man am besten mit Geld umgehen soll und sogar so weit geht ganze Flugzeuge mit ihrer Kreditkarte zu erwerben. Später lädt uns die Schulsprecherin Nahoko dazu ein beim nächsten FF Turnier teilzunehmen und das Gold an uns zu reißen! Werde wir es schaffen, und wird sich diese Gruppe an Spaßvögeln nur bei einem ernsten Sportwettkampf anstellen?

Ein paar Leute auf unserem Server vermuten, dass dieses Release dazu da ist um Aokana, dem es äußerst ähnlich ist, den Wind aus den Segeln zu nehmen und damit zu verursachen, dass Leute denken es sei ein Ripoff von diesem Spiel. Beweise gibt es da keine zu, aber es scheint mir möglich – wäre aber eine äußerst intrigante Taktik, die man selbst Sol Press nicht zutrauen würde.

4.) Battle Divas Vol.2

Dies ist das Cover des ersten Teils!

Eine Light-Novel zu der wir nicht viel sagen können. Die übliche Isekai-Story in einer Fantasywelt mit einem König, der von einem dunklen Dämonenkönig besessen ist. SolPress hat selbst nicht allzu viel zu der Light Novel sagen können. Die Übersetzer dieser Volume ist derselbe, der auch die erste übersetzt hatte. Sie soll irgendwann im Dezember veröffentlicht werden.

5.) Mirai Radio to Jinkou-bato (Future Radio and the Artificial Pigeons)

Eine große, aber schon erwartete Ankündigung ist die neueste Visual Novel von Laplacian, die auch für SolPress Debuttitel „Newton and the Apple“ verantwortlich waren. Mirai Radio to Jinkou-Bato kam am 31.08.2018 in Japan heraus von daher ist es unglaublich rasant, dass die Lizenz jetzt schon gekauft wurde. Normale Standards sind das nicht – ist das ein Lichtblick für die Schnelllebigkeit in dieser Industrie?

 

Synopsis:

Dieses Spiel verschleppt uns in das Japan im Jahr 2020 und ist eine futuristische, aber doch dystopische Geschichte über eine Welt in der es keine Radiowellen mehr gibt, da sie von künstlichen Tauben verschlungen wurden. Die Leute haben sich daran gewöhnt mithilfe von Brieftauben zu kommunizieren. Der Protagonist erhält eine Nachricht von außerhalb, aus der Zukunft, die ihm mitteilt, dass er in 3 Wochen sterben wird. Nachdem er diese Nachricht verarbeitet hatte, macht er sich auf die Ruinen des Nariyama-Flughafenterminals 1 zu erforschen – der Ort an dem er zum letzten Mal seinen Eltern begegnen konnte. Heruntergekommen wie dieser Flughafen ist, ist er jetzt die Heimat tausender künstlicher Brieftauben geworden. An einem solch melancholischen Ort trifft Sora ein Mädchen, was ihm sagt, dass er nicht sterben wird aufgrund ihrer Entscheidung. Sie möchte Sora nämlich dem Himmel entgegenlächeln sehen…

6.) Partnerschaft mit Entergram 

Entergram ist laut SolPress eine Firma, die sich darauf beruft Switch- bzw. Playstationports für Visual Novels und andere Spiele zu bearbeiten. Xeviax möchte damit die Reichweite der Visual Novels verbreiten und Konsolenports in den Westen zu bringen. Das ist erfreulich und nützlich für den Markt.

7.) Partnerschaft mit Hobby Japan + Why shouldn’t a Detestable Demon Lord FALL in LOVE?!

Hobby Japan ist eine Firma, die Lightnovels veröffentlicht. SolPress wird diese Novels in den Westen bringen. Da wir uns auf diese Lightnovel Ankündigungen nicht so fokussieren, erwähne ich sie nur kurz. Der erste ist „Why Should a Detestable Demon Lord FALL in LOVE?“ Wieder ein typischer Isekai-Titel, es gibt da nicht soviel zu sagen. 

8.) Redefining the META at VRMMO-Academy

Eine weitere Light Novel von Hobby Japan in der es darum geht, dass ein Gamer in einem VRMMO-Spiel versucht in dem Spiel jeden Exploit auszunutzen um essentiell der stärkste und übermächtigste Charakter des Spieleuniversums zu werden. Klingt nach einer Defragmentierung des typischen Isekai/VRMMO-Genres in der die Charakter meist als niedere Abenteurer auffallen. Kann man sich bestimmt mal anschauen.

9.) Project Hyourin?

Sol Press hat gemerkt, dass es keine App/Plattform gibt an der man Anime-bezogenen Merchandise, Visual Novels, Eroge, Anime/Manga etc. kaufen kann, also haben sie schnurstracks innerhalb von 6 Monaten eine gebaut. Man kann das jetzt sehen wie man will, aber es ist eine gute Idee (die wir übrigens auch hatten), aber wir sind dennoch skeptisch, ob wir SolPress diese Aufgabe zu kommen lassen wollen? Essentiell schadet diese Plattform den ganzen anderen Publisherseiten, die ihre Spiele dort auch verkaufen und es könnte genauso ein Flop sein wie Origin oder andere Clients. Ich werde auf dieses Projekt in einem anderen Post nochmal eingehen können, aber zunächst bin ich da extrem skeptisch – nicht nur als Gegner der Expansion von SolPress, sondern auch im Interesse des Marktes.

Wie dem auch sei, SolPress möchte einen Shop, Community-Sammelplatz mit eingebautem Light-Novel-Reader (+ Dark Mode) erstellen. In ungefähr zwei Wochen soll der Client mit Handyapp herauskommen.

Intermission Q&A (Schaut den verlinkten Stream, wenn euch das interessiert.)

_____________________________________________________________
10.) [18+] Irotoridori no Sekai (siehe oben.)

11.)  [18+] Hitotsu Yane no, Tsubasa no Shita de (ひとつ屋根の、ツバサの下で)

12.) [18+] Mirai Radio to Jinkou-bato (未来ラジオーと人工鳩)

13.) [18+] Himawari to Koi no Kioku (ひまわりと恋の記憶) + Partnerschaft mit M O R E

SolPress kündigt an, dass sie mit M O R E für mehrere Projekte gepartnert sind. In dem Spiel versetzen wir uns in einen Protagonisten Yuu, der mit seinem Leben nicht viel anzufangen weiß. Er möchte, dass sich irgendetwas ändert und nimmt diese Änderungen auch in Angriff. Dort begegnet er dann 4 Mädchen, die alle ihre individuellen, eigenen Probleme haben. Ai, ist die Schönheit der Schule aber gibt sich selbst die Position eines Schurken, Ayana möchte immer im Mittelpunkt stehen, Shiori hält Ausschau nach imaginären Geistern und Kana, die einfach mehr mit ihren Freunden zu tun haben möchte. Durch sie erfährt Yuu, dass das Leben lebenswert ist. Ein weiterer Titel mit Sonnenblumen ist jetzt nicht was ich erwartet habe, aber es sieht gut aus und dauert 30-50 Stunden. Also man kriegt wahrscheinlich ein ordentliche Moege für den Preis und das Opening ist von Duca. Ich mags~

14.) [18+] Kimi wo Aoge Otome wa Hime Ni [君を仰げ乙女は姫に]

Ein Eroge von PeasSoft, was auch auf Konsolen durch Entergram erscheinen wird. Der Broadcast war durch ein anderes Panel gestört, deshalb konnte man hier nicht wirklich etwas heraushören. Ein Student namens Satoshi ist eigentlich arm, aber dadurch, dass er sich bei den Aufnahmeprüfungen (入学試験) so extrem anstrengt erhält er ein Stipendium an der Ryokufuuin Gakuen – einer Schule, die dafür bekannt ist nur die Reichsten der Reichen zu unterrichten. Er möchte ein Doktor werden, damit er seiner kranken Mutter helfen kann, doch die anderen Studenten wissen nicht, dass er eigentlich zu den armen Schluckern gehört. Eines Tages spricht ihn dann die berühmteste, prinzessinengleiche Klassenkameradin an und möchte, dass er für das Ryokufuuin-Fest, das Sommerfest der Schule die Verantwortung übernimmt…

 

15.) [18+] Shitsuji ga Aruji wo Erabu Toki (Choose your Mistress S or M?)

In diesem Spiel von Peassoft stammt unser Protagonist von einer langen Blutlinie von Butlern ab und sein Großvater soll ein legendärer Superbutler gewesen sein, der alle anderen in den Schatten gestellt hatte. Wir bestehen unsere Vorbereitungsschulexamen und werden für eine Schule voller superreicher Studenten der weltbekanntesten Menschen zugelassen. Die 5 schönsten Mädchen der Schule werden als Prinzessinen bezeichnet und die Butlersöhne müssen ihnen eine Woche lang zur Probe dienen. Als unser Protagonist dann endlich drankommt, merken sie, dass seine Abstammung von dem legendären Superbutler ihnen so wichtig ist, dass sie allerlei Schabernack mit ihm treiben – ja wirklich, treiben. Seltsamerweise ist die Situation mit den Prinzessinen so vertrackt, dass sie so etwas an der Schule noch nie erlebt haben. Deshalb dient unser Butler jedem einzelnen der Mädchen für einen Tag und …schaut was passiert. Die Prinzessinen sind entweder Masochisten oder Sadisten, also sucht euch aus, wem ihr dienen wollt – das ist Abhängig von verschiedenen Faktoren im Spiel.

16.) Nukitashi! (Nukige Mitai na Shima ni Sunderu Watashi wa Dou Surya Ii Desu ka?)

Nukitashi, Nukitashi..oh mein Gott, wo fang ich an. Nukitashi ist ein extremes Troll-Novel von Developer Qruppo, was es sich zum Ziel gemacht hat das generische Nukigeschema zu dekonstruieren. Es ist erst vor kurzem herausgekommen, vielleicht erst 2-3 Monate her und es hat schon innerhalb der JoP-Szene diverse Runden gemacht. Das SolPress es jetzt herausbringt ist so dermaßen unerwartet, ich kann es kaum glauben.

Synopsis:

Wir befinden uns auf Seiran Island, einem wunderschönen Inselparadies auf der jegliche Perversion gesetzlich erlaubt ist. Orgien, Natursekt, Herumhuren – egal was das Herz begehrt, es ist erlaubt. Wir spielen den Austauschstudenten Junnosuke, der aber eigentlich gar nicht auf der Insel sein will. Warum, fragt ihr euch? Er glaubt immernoch an dieses völlig diffuse Konzept, dass man nur in der Liebe Sex haben sollte und beschützt derweil seine Jungfräulichkeit, während die ganzen reizenden Damen mit ihren gefärbten Haaren an seine Männlichkeit wollen. Es heißt Escape or Get Down auf dieser Insel, keine Gnade. Das Problem ist nur, dass Leute die auf dieser Insel keinen Sex haben oder es gar ablehnen, gleich in den Knast gesteckt werden – Blowjob und Durchvögeln inklusive! Also alles möchte unsrem Junnosuke an den Hosenkragen, wird er für seine Überzeugungen einstehen können, oder werden ihn die animalischen Triebe übermannen?! Ach ja, es gibt Dildofights.

Kleine Trivia: Chuee hatte mal die Idee den Titel des Spiels in „Help me! I’m trapped on Nukige Island and its fuck or get fucked!“ zu übersetzen. Fand ich sehr lustig!

17.) Onii-chan, Kiss no Junbi wa Mada Desu ka? (お兄ちゃん、キッスの準備はまだですか?) + Partnership „Tinkle Position

Onii-Kiss ist meiner Meinung nach der Meme auf den alle gewartet haben. Wenn man sich auf /jp/, Fuwanovel oder anderen Seiten herumtreibt, dann wird man schnell merken, dass man überall nur „Oniikiss when?!“ sehen wird. SolPress bringen das Spiel wahrscheinlich aufgrund von mehreren Tausend Anfragen endlich in den Westen. Sie beschreiben es als „Nice Romance“, aber das ist nicht die ganze Wahrheit. Es geht um die Familie der Seguchis, die eine etwas merkwürdige Hausregel haben, nämlich das Küssen untereinander in der Familie. Die Mutter in der Familie hat immer alles und jeden geküsst und die kleinen Schwestern unseres Protagonisten haben sich dieses Verhalten von ihr abgekupfert und wollen nun, für jede Kleinigkeit von ihrem großen Bruder geküsst werden. Zu jeder Gelegenheit, obgleich wenn sie auf der Toilette sitzen oder ob jemand gerade telefoniert, die Schwestern brauchen jedwede Aufmerksamkeit seiner Lippen. Doch eines Tages verlässt er das Haus um sich auf seine Schulaufgaben zu konzentrieren, doch weil die Mädchen es nicht ohne ihn aushalten kommen sie jeden Tag bei ihm vorbei und bringen ihm Mitternachtssnacks. Doch irgendwann verfielen die kleinen Schwesterchen in Streit und eine neue Hausregel musste her: „Diejenige, die unseren Bruder am meisten küsst, die darf ihm seinen Mitternachtssnack bringen!“ – Ein Harem-Schwesternspiel mit ner Menge Inzest und unglaublich süßem Küssen für Jedermann!

Fazit:

Solpress kam mit ganzen 17 Titeln, davon 10 ordentliche um die Ecke. Ich kann die Firma halt wegen diverser privater Umstände (man lese mein Newton Review) nicht leiden, aber man kann nicht sagen, dass sie nichts delivert haben. Sie greifen nach Sternen mit ihrer gemeinsamen Plattform, aber ansonsten sind sie auf einem guten Weg. Ich bleibe dennoch bei JAST und MangaGamer, bis sie gezeigt haben, dass sie nachhaltig funktionieren. Diese große Ansammlung an Titeln könnte in ein zweites SekaiProject münden und deshalb bin ich überaus skeptisch, wie diese Firma weiter arbeiten wird, aber gespannt auf diese Releases der nächsten Jahre!

 

 

 

 

 

 

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~