Shiravune zieht Nope Nope Nurses aus ungenannten Gründen zurück, Steam-Version verzögert sich

Am 14. Januar 2022 erschien das Dark-One-Nukige Nope Nope Nurses im Johren-Store und sollte danach auch am 21. Januar auf Steam veröffentlicht werden. Wir berichteten bereits vor Kurzem darüber auf VN.Info. 6 Tage nachdem die Veröffentlichung erfolgreich getätigt wurde, jedoch, postete der Shiravune-Twitteraccount einen mysteriösen Tweet, der besagte, dass sie aufgrund verschiedener Umstände das Spiel vorerst aus dem Johren-Store herausnehmen müssen. Gleichzeitig wurde auch mitgeteilt, dass die Steam-Version, die für den 21. Januar 2022 geplant war, auf unbestimmte Zeit verschoben wird. Eine offizielle Erklärung wurde bislang noch nicht gegeben und auch auf private Nachfrage konnten wir keine näheren Informationen erhalten.

Was könnte der Grund sein? Fragen über Fragen.

Wir haben es uns natürlich nicht nehmen lassen und etwas nachgeschaut, was die VN-Community so für Vermutungen anstellt, was die Umstände sind, die Shiravune dazu bewegt haben könnten, das Spiel erstmal wieder zurückzuziehen – etwas, was äußerst selten passiert. Leider wurde gar nicht so viel über die Situation diskutiert. So kann man als Quellen nur einen Reddit-Faden, die vndb-Foren und 4chan heranziehen. Die Aussage aus dem wöchentlichen VNTS-Faden klingt natürlich durchaus interessant, aber da man bereits weiß wie ernst man die anonymen Poster dort nehmen sollte, lässt es das ganze wohl eher wie ein böswilliges Anschmieren von Shiravune erscheinen.

Die VNDB-Nutzer sind ratlos
Auf Reddit genauso, aber als Grund werden Lizenzierungsprobleme genannt.
4chan-Anons vermuten – wie üblich – das Schlimmste

Es bleibt uns nichts, als auf ein offizielles Statement vonseiten Shiravunes zu warten.

Jetzt teilen:

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte. よろしく~