[SekaiProject] The Ditzy Demons Are in Love with me veröffentlicht

Und der zweite Titel, der am 26. Oktober.2018 erschienen ist, ist das Visual Novel (僕と恋するポンコツ悪魔)“The Ditzy Demons Are in Love With Me“ (KoiKuma) von SMILE und veröffentlicht von SekaiProject. Das Spiel ist ein typisches Moegame, mit verschiedenen Charakteren, die sich in ihrer eingeschriebenen Rolle überhaupt nicht wohlfühlen und sich ziemlich tollpatschig anstellen können. Es wäre also dem Genre Comedy, Slice of Life oder Moe zuzuordnen. Das Spiel lässt sich auf Steam erwerben, momentan noch für 22.49$ (~19.99€), aber schon nächste Woche wird es wieder auf 24.99$ (22€) steigen. Das Spiel hat natürlich auch einen Haufen an H-Content, aber den muss man per 18+ DLC für zusätzliche 9.99$ (7 Euro) erwerben. Somit kostet das Spiel im Neukauf ungefähr 30 Euro mit allen Inhalten… das ist natürlich äußerst schade, aber jede Firma macht wohl ihre eigenen Businessstrategien. (Was wir davon halten, können wir in einem späteren Beitrag erläutern.)

vndb
Steam

Synopsis:

Wir spielen den Jungen Ren, den es ausversehen in eine Unterkunft nur für Mädchen verschlagen hat. Seine Aufgabe ist es die inkompetenten Dämonenmädchen dort wieder auf den richtigen Pfad zu bringen. Diesen mystischen Kreaturen passieren leider auf Schritt und tritt alle möglichen Missgeschicke und generell sind sie einfach ziemlich schlecht mit ihren Aufgaben. Wir hätten da einmal eine Succubus, die keinerlei sexuelle Erfahrungen hat, eine Yuki-Onna (Schneefrau), die die Kälte nicht ausstehen kann oder ein Mumienmädchen, was es schrecklich findet Bandage zu tragen. Wie man es auch dreht und wendet, diese Dämonen sind ein paar hoffnungslose Fälle vor dem Herrn. Aber natürlich wird Ren es schaffen die Mädchen zu ordentlichen Dämonen auszubilden…oder etwa nicht?

Das Spiel hat einige interessante Features, darunter:

– Fünf wunderschöne Heroinen zum Mitnehmen und Spaß haben
– CG-Galerie wird nach dem Komplettieren freigeschalten
– Musikgalerie
– Eine Funktion um seine eigenen Custom-Szenen zu gestalten!
– Wunderschöne Artworks
– Nebenrouten für 3 Charaktere

Wenn wir schon von Artworks sprechen, dann wird dem geübten Sekai-Fan etwas auffallen. Die Zeichnerin für dieses Spiel ist die großartige Sayori, die schon SekaiProject zu Erfolg mit Nekopara verholfen hat. Weiterhin wurde das Szenario von Kikuzuki Kou, Kobayashi Hiro und Yukihito verfasst und gestaltet. Außerdem kann man frohlocken, denn Sekai hat wenigstens mal ganze Arbeit geleistet das gesamte Spiel ordentlich zu dezensieren. Keine nervigen Mosaike oder schwarze Striche. Wenn das nicht wunderbar ist? Außerdem ist das Spiel in mehreren Sprachen spielbar!

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~