Kurzreview: Legends of Talia: Arcadia

Legends of Talia: Arcadia ist eine Visual Novel in der heutigen Zeit, welche auf Elemente wie Gameplay, Voice Acting, oder Entscheidungen freiwillig verzichtet, stattdessen wird die Story im klassischen Kinetic-Novel-Stil erzählt. Entwickelt wurde diese Visual Novel 2017 von Winged Cloud (Sakura Spirit, Sakura Angels) und veröffentlicht für PlayStation-Systeme und Nintendo Switch durch Gamuzumi (Sakura Succubus, Sable’s Grimoire) in 2021. Des Weiteren ist die Besonderheit, dass Legends of Talia: Arcadia auf den Konsolen neben dem ursprünglichen englischen Text Lokalisierungen in die Sprachen Deutsch, Spanisch, Chinesisch sowie Japanisch hat.

Charaktere

 
Arcadia Eine legendäre Ritterin, deren Name in ganz Talia bekannt ist. Die Menschen haben ihr zahlreiche Titel und Auszeichnungen verliehen – die Geißel des Schlachtfeldes, Champion von Kadath, Beschützerin des Dorfes Amaranth – aber sie zieht es vor, sich „Arcadia“ zu nennen.
Cecily Rhodes Eine junge Frau, die in einem kleinen, leicht zu übersehenden Dorf im Littleoak Forest lebt. Sie ist fröhlich und unbeholfen, aber Jahre des Studiums haben sie zu einer unglaublich mächtigen Magierin geformt.
Celesta Rhodes Eine junge Frau, die in einem kleinen, leicht zu übersehenden Dorf im Littleoak Forest lebt. Sie ist Cecily’s ältere Schwester sowie das Dorfoberhaupt.
 
2021061916155400-908B3FDBBF838185C72DF1A4A1580D57
2021061916132100-908B3FDBBF838185C72DF1A4A1580D57
2021061916243300-908B3FDBBF838185C72DF1A4A1580D57
2021062022412500-908B3FDBBF838185C72DF1A4A1580D57
previous arrow
next arrow

Handlung

Arcadia ist eine legendäre Ritterin, die in unzähligen Schlachten im kriegsgebeutelten Land Talia gekämpft hat. Trotz ihres relativ jungen Alters wird sie von den Menschen geliebt und viele halten sie für eine Göttin unter den Sterblichen. In ihrer Jugend kämpfte sie in der Schlacht von Kadath, rettete das Dorf Amaranth vor der Zerstörung und hat Hunderte von Talias Feinden mit ihrem Schwert besiegt … Aber es gibt eine Legende über Arcadia, über die niemand spricht: Vor mehr als zehn Jahren griff ein gehörnter Drache das Dorf Freycross an. Arcadia war zu dieser Zeit zufällig dort und hätte das Leben der Dorfbewohner retten können – aber sie tat es nicht. Das Dorf brannte bis auf die Grundmauern nieder, und fast alle Dorfbewohner kamen ums Leben. Arcadia mag eine Heldin sein, aber diejenigen, die den Angriff auf das Dorf Freycross überlebt haben, nehmen ihr das übel. Sie hassen sie. Manche wollen sie sogar tot sehen.

Meinung

Der meiner Meinung nach beste Part eines Reviews. Ich geb meinen Senf dazu. Allerdings bin ich hier etwas zwiegespalten, denn das Ende hat mir persönlich nicht so zugesagt. Denn die After-Credit-Szene ist…
Ende After Credit Szene

Nun ja, der Auslöser für meinen Zwiespalt ist das dass die Schwester des Dorfoberhauptes Arcadia urplötzlich küsst, und das auf sehr obszöne Weise.

[collapse]
Yuri halt, aber was mich da nun daran stört ist, dass es komplett zufällig kam. Selbst nach mehrfachem Spielen, konnte ich keine einzige Stelle finden, die darauf andeutet, dass es am Ende Yuri wird. Einfach nirgendwo im gesamten Spiel finden sich Anzeichen, an denen man das Ende ableiten kann. Es mag zwar als Überraschung schön und gut sein, aber in der Form wie es kam, entzieht es nach mir die Logik und die Glaubwürdigkeit. Aber ansonsten find ich das Spiel eigentlich gar nicht mal so schlecht. Font, Zeichenstil, Story und OSTs haben mir sehr gefallen.

Fazit

Als Fazit ziehe ich, dass es nicht schlecht ist. Es hat was, aber wäre die After-Credit-Szene nicht, würde es mir schon viel eher gefallen. Als Kurzgeschichte (unter 2h Playtime) hat sie gut funktioniert. Wenn man es selbst spielen will, um sich ein Bild zu machen, dann ist es eigentlich keine schlechte Visual Novel.

Autor: Zero

Hey! Man nennt mich Zero. Ich bin allgemein ein Großer-Fan japanischer Unterhaltungsmedien. Seien es Anime, Manga, Light Novels, Romane oder eben Visual Novels. Meine Artikel sind sehr verschieden: Mal ein Vergleich "Anime vs. Visual Novel", ein Artikel über historische Hintergründe oder einfache News.