Remake von erstem Utawarerumono im NiS America Stream angekündigt

Die Doods von NiS America haben uns in der heutigen Pressekonferenz mit Informationen zu ihren neuen Releases überschwemmt. Neben bekannten Titeln wie Caligula Effect: Overdose, SNK 40th Anniversary Collection oder The Princess Guide kamen auch drei unbekannte Ankündigungen dazu. Was für uns am meisten relevant war, ist die langersehnte und unerwartete Ankündigung vom S-RPG/Visual Novel Hybrid Utawarerumono: Prelude to the Fallen, ein Remake des ersten Teils der Reihe. Laut NiS wird der Teil mit Englisch und Japanisch zwei Sprachausgaben besitzen.

Die Showcase von NiS America ist geplagt von schrecklicher Soundqualität der Gäste.

Warum ist es so wichtig, dass dieses Spiel angekündigt wurde, werden sich jetzt die meisten fragen. Dazu muss man etwas ausholen, denn Utawarerumono ist eine Serie, die bei der Lokalisierung komisch behandelt wurde. Bei uns im Westen sind bisher nur die beiden Titel Utawarerumono: Mask of Truth und Utawarerumono: Mask of Deception erschienen. Diese wurden von ATLUS im Westen veröffentlicht.

Was bis zum heutigen Zeitpunkt aber gefehlt hat, war der wichtigste Teil der Serie, der Anfang ohne den der Rest kaum einen Sinn macht, denn es sind direkte Sequels! (rechts unten) In Utawarerumono – Mask of Deception wacht Hakuoro ohne Erinnerung und barfuß in einer Schneelandschaft auf, hat keine Ahnung wie er dahingeraten ist und wird von einem Monsterinsekt verfolgt, was sich seiner beleiben will. Doch wissen wir überhaupt nicht, was in der Welt um uns passiert und warum dort alles den Bach runtergeht.

Das Originale Utawarerumono von Leaf und Aquaplus ist ein Titel, der 2003 in der PC-Version als waschechtes Eroge begann und dann mit den folgenden Konsolenports seiner Ero-Szenen beraubt wurde. Sattdessen aber wurde das Gameplay generalüberholt und in dieser Fassung fand es dann seinen Weg auf zahlreiche Konsolen. Auf der PS2 trug es den Namen Utawarerumono: ~Chiriyuku Mono e no Komoriuta~ auf der PSP änderte sich der Name nochmal zu Utawarerumono – Portable. 2012 kam eine Download-Version des 18+ Originals auf Seiten wie DL-Site/DMM. 2018 kam dann dieses Remake auf den japanischen Markt und Anfang 2020 endlich zu uns.

Synopsis:

Unser Protagonist Hakuoro findet sich in einem Wäldchen nahe eines Dorfes wieder und erwacht ohne jegliche Erinnerung. Er ist schwer verletzt und benötigt Hilfe und wird deshalb von einem Mädchen namens Eruruu gerettet und wieder zu voller Gesundheit gepflegt. Dennoch weiß er nicht, was seine Aufgabe ist und warum er eine Maske trägt, die er nicht abnehmen kann. Ohne jeglichen Anhaltspunkt zu seinem früheren Leben beginnt er langsam das Dorf in dem Eruruu ihn brachte als Heimat anzuerkennen.

Eines Tages erfährt das friedliche Dorf doch ein harsches Schicksal, denn ein totalitärer Monarch der Nachbarländer möchte das Dorf unterwerfen und unterdrückt in Folge dessen Bewohner. Hakuoro sorgt sich um seine neugefundene Familie und leistet Widerstand gegen den Herrscher und seine Gefolgschaft. Dies führt dazu, dass das einst friedliche Leben von Chaos und Zerstörung verschlungen wird und die Welt sich in Richtung des Krieges nähert. Doch auch Hakuoro birgt ein Geheimnis, was sein Leben für immer verändern wird.

Key Features

  • An Epic Tale – Become immersed in a turbulent story of love, war, and destiny.
  • Heroes of Myth – Unravel the tale of a diverse cast of characters, and watch how their fates intertwine.
  • Art of War – Claim victory through the use of tactics, elemental advantages, and the unique strengths of your party members.

 

Bonusinhalte:

Die „Origins Edition“ des Spiels Utawarerumono: Prelude to the Fallen beinhaltet die Spiele-CD, einen Soundtrack namens Hymns for the Fallen und ein Artbook mit dem Titel Archives of Yamayura. Auch gibt es eine limitierte Version, die noch mehr Goodies beinhaltet. So auch dasselbe Artbook als Hardcover-Version, ein metallener Schlüsselanhänger, ein Poster und die Sammlerbox (Kein Steelbook)

Alles lässt sich im NiS-Store preordern.

Trailer:

 

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (23) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 80 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~