Physische Limited Editionen von Majikoi! Love me Seriously~ wurden versendet

Der Publisher JAST USA kündigte zum Release von Majikoi! Love me Seriously an, dass die Limited Editions, die es auf J-List zu erwerben gab, noch ein paar Wochen auf sich warten lassen würden. Erstaunlicherweise gar nicht so lange, wie man es bereits erwartet hätte, denn auf Twitter und ihrem offiziellen Discord wurde bereits angekündigt, dass das Versenden der Limited Editions begonnen hat.

Es gab insgesamt 500 Stück, von denen nach eigener Aussage beinahe alle verkauft wurden. Das bedeutet im Klartext, dass Majikoi ein ordentlicher Erfolg für die Firma gewesen sein muss. Die Steam-Version ist noch nicht erschienen, weshalb man sich sicher sein kann, dass mit der Zeit noch viel mehr Spieler mit Majikoi! Love me Seriously in Berührung kommen werden.

Gundamrevival9, der entweder direkt in der Nähe des JAST USA-Hauptquartiers nahe San Diego lebt, oder Unmengen für das Porto bezahlt hat, konnte sich bereits am 19. Februar seiner Lieferung erfreuen. Es ist nur eine Frage der Zeit bis die anderen auch ausgeliefert werden.

Ich freue mich auf meine eigene, die natürlich hier ausgepackt wird 🙂

Inhalt

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte und mache meinen Teil der VN.Info-Übersetzungsprojekte. よろしく~