Otome-Erotik im Dezember — Fxxx Me Royally! Horny Magical Princess zum Kauf bereit!

Ein erwachseneres Weihnachtsgeschenk für Otome-Fans kommt nun von MangaGamer, welche heute frisch das fertig lokalisierte Fxxx Me Royally! Horny Magical Princess servierten und mit 10%-Rabatt obendrauf.

Entwickelt von Kalmia8, ist Fxxx Me Royally! auch bekannt als Himetai, welches erstmals im März 2018 erschien, gefolgt von einer digitalen Version im April. Wer Fashioning Little Miss Lonesome (kurz FLML) gelesen hat, erkennt den Stil von Haruto (auch bekannt unter Makoto) Izumi sofort wieder.

Sypnosis

Erschienen aus einer magischen Welt, Kamel’toh, ist Prinzessin Marika auf der Erde erschienen, um nach einem Ehemann Ausschau zu halten. Anders als auf der Erde ist Jungfräulichkeit sinnlos für Marika, da Kamel’toh äußerst offen über Sexualität ist. Marika landet auf zwei Studenten, Kaoru und Ryuusei, beide Jungfrauen, welche sofort in ihr Auge stechen. Zusammen mit ihrer Maid Sanae entdeckt Marika die kulturellen Unterschiede zwischen der Erde und Kamel’toh und wer weiß, ob sie dabei mehr als körperliche Nähe findet.

Was Himetai interessant macht, ist offensichtlich. Die Protagonistin Marika ist im Gegensatz zu den beiden Männern, die weitaus erfahrene Person in der Thematik Sex und Beziehungen. Hinzu kommt, dass ihr das Geschlecht ihres Partners egal ist, womit wir noch eine lesbische Route bekommen. Es fällt euch schwer zwischen den Liebesinteressen zu entscheiden? Dreierroute kommt ebenfalls vor und ist positiver dargestellt als man es in FLML sah. Eine erotische Komödie mit viel Fluff und die interessanten Szenen sind natürlich vollkommen unzensiert.

Die Synchronsprecher mögen zwar nicht sofort Glocken läuten, aber Otome-Fans, die sich auch in die Gefilden von Yaoi, Yuri, Eroge oder Galge rumtreiben, können wohl diese wiedererkennen: Sarah Ayumi (auch bekannt als Rie Okamoto, Mayuri Kousaki in Flowers -Le Volume sur Printemps), One Night Love (auch bekannt als Kouta Ooshita), Ryouka Tezuka (Coconut in Neko Para) und Tetsuto Furukawa (auch bekannt als Akio Takeda, Haru in No, Thank You!!!).

Vorerst gibt es Fxxx Me Royally nur auf der MangaGamer-Seite, mit dem Steam-Release noch folgend.

Fxxx Me Royally!! - Opening Video

Autor: Akua

Yahoo! Mein Künstlername ist Akua Kourin, aber Aku ist kürzer und schneller. Ich bin für Otome, BL und GL hauptsächlich zuständig, aber mag auch gerne mal den einen oder anderen Horror Visual Novel oder RPG. Bin im Indie VN Markt tätig als Sprite und CG Artist, aber auch Solo Dev "Demon's Decoy". Ansonsten bin ich Trash Fangirl für Yandere und Psychological Horror.