Oshirabu erscheint für die Nintendo Switch

Vor einigen Tagen gab der Publisher Prototype bekannt, das Yurige Oshirabu: Waifus Over Husbandos auf die Switch zu portieren. Und nicht nur das, der Switch-Port enthält auch die Fortsetzung Oshi no Love yori Koi no Love ~Love or Die~.

Handlung

『推しのラブより恋のラブ』 OPデモムービー

Akuru Hayahoshi ist eine Büroangestellte, deren geheimes Hobby es ist Anime- und Gacha-Games zu spielen. Und nicht nur das: Sie ist besessen von sogenannten Husbandos, und zwar so sehr, dass sie ihr ganzes hart verdientes Geld in ein Gacha-Game steckt, in welchem ihr aktueller Lieblingshusbando per Zufall gezogen werden kann und das, obwohl sie überhaupt kein Glück in Gacha-Games hat.

Als sie eines Tages mit ihrer besten Freundin Shino in einem Café sitzt und nur noch Geld für eine einzige Ziehung hat, sieht sie Ren und aus purer Verzweiflung, bittet sie Ren ihren letzten Zug zu machen. Als Ren wider erwarten das Glück hat und Akurus Husbando Kouhei-kun zieht, sagt Akuru eine folgenschwere Sache, als sie zu Kouhei-Kun spricht:

„Ich will dich Heiraten.“

Akuru zu Kouhei-kun

Ren missversteht diese Aussage jedoch und denkt, dass Akuru ihr einen Heiratsantrag gemacht hat und beginnt, sich in der Folge bei ihr einzunisten …

Zusatzinformationen

Diese Spiele wurden von SukeraSomero entwickelt, die bisher nur die Oshirabu-Spiele in ihrem Portfolio haben.

Oshirabu wurde ursprünglich zeitgleich für den japanischen und internationalen Markt am 28.2.2020 für den PC veröffentlicht und wurde im englischsprachigen Raum von MangaGamer vertrieben. Das Spiel bietet eine Spielzeit zwischen fünf und acht Stunden, bis man ein Ende zu erreicht hat.

Der Nintendo-Switch-Port bietet wie die japanische PC-Veröffentlichung auch englische Texte und ist somit auch für Importfreunde ohne Probleme spielbar.

Jetzt teilen:

Autor: Paddy

Autor von VN.Info. Mag sehr gerne Medien, die Yuri beeinhalten. Spiele gerne ältere Videospiele und bin generell sehr interessiert an der 80-90er-Kultur. Ebenfalls großer Nanoha Fan. Mag Frauen (Waifus) mit Brillen eventuell zu sehr...