[Nekonyan] Yuzusoft’s Sanoba Witch veröffentlicht

Der 26. Oktober ist wie ein Tag wie kein anderer für die westliche Visual Novel Industrie, denn heute kommen gleich drei schnieke neue Titel für unseren Markt heraus. Das Spiel Sanoba Witch (Sabbat of the Witch) vom äußerst bekannten Studio YUZUSOFT wurde vor längerer Zeit von Nekonyan in Auftrag genommen und nun ist es endlich so weit, bereit zum Release. Das Spiel ist ein Moe-Titel und bietet eine Spielzeit von 30 bis 50 Stunden und ist in zweisprachiger Fassung in verschiedenen Stores, darunter JASTUsa, Steam, MangaGamer, FAKKU-Store und sogar auf Nutaku für 29.99$ (~25 Euro) zu erwerben. Momentan gibt es auch noch einen 10% Releasedate-Sale. Sanoba Witch hat eine lange Geschichte innerhalb der Lokalisierungsszene zu verantworten und anders als der andere Yuzusoft Titel Dracu-Riot hat es endlich aus seinem Cryoschlaf aufwachen können.

Sanoba Witch ist der 8. Titel von YUZUSOFT und kam im Februar 2015 erstmalig auf den japanischen Markt. Dort wurde es äußerst bekannt und erhielt eine gute Bewertung von der Moe-Community Japans. Das Szenariowriting übernahm Amamiya Ritsu und Touta. Auch Hozumi Kei, der auch Loca Love, einen anderen Titel der heute herausgekommen ist zu verantworten hat, hat hier mitgewirkt. Artists und Charakterdesign sind vom selben Team gemacht worden und musikalisch wurden hier diverse beliebte J-Pop/Anime-Vocalisten gewählt, darunter Casandra, Hazuki oder Yonekura Chihiro, die das Opening des Trailers „Koiseyo Otome“ singt. Die komplette Liste des Staffs findet sich auf der vndb.

Synopsis

Unser Protagonist Shuuji hat ein bahnbrechendes Geheimnis, was den meisten Blank-Slate Erogeprotagonisten fehlt: Er kann die Gefühle anderer Menschen wahrnehmen! Seine Klassenkameradin Ayachi Nene hat aber auch ein schreckliches Geheimnis, denn aufgrund mysteriöser Umstände wird sie desöfteren aus dem Nichts sexuell stimuliert und kann nichts dagegen tun, außer es ihr selbst zu besorgen. Als Shuuji eines Tages sie beim heimlichen Masturbieren erwischt, erfahren sie gegenseitig von ihren „Fähigkeiten“ und freunden sich dem entsprechend schnell an und finden zueinander. Dann findet Shuuji aber heraus, dass Nenes Zustand eine Nebenwirkung ihres Hexenvertrags ist. Hexen, sowas soll es geben, fragt Shuuji…  Nenes Geheimleben als Hexe bringt auch der beiden Kouhai Meguru, Senpai Touko und Austauschstudent Tsumugi zueinander. Doch die harmlosen Tage der Schulzeit scheinen langsam gezählt zu sein, da das Chaos so langsam seinen Lauf nimmt und Shuuji hat das leichte Gefühl, dass sich da etwas Größeres anbahnt…

Charaktere

Trailer:

previous arrow
next arrow
Slider

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~