Nekonyan veröffentlicht 1440p Version von IxSHE Tell in verschiedenen Stores

Der in Deutschland ansässige Publisher Nekonyan hat am 28. August 2020 das Moe/Charage IxSHE Tell veröffentlicht. Wir haben vor geraumer Zeit schon das Release angekündigt, doch seitdem hat Nekonyan einen erstaunlichen Zusatzservice angeboten. Sie haben das Spiel hochskaliert und die spielbare Version enthält nun hochqualitative Bilder in 1440p.

Das Spiel kam 23.August 2018 auf den japanischen Markt und schafft es anfangs diesen Jahres auch auf die japanische Heimkonsole mit der Nintendo Switch, PSVita und PS4. Heute am 28. August 2020 ist der Titel auch bei uns erschienen und ist auf Steam, FAKKU-Games, DenpaSoft, MangaGamer und bei JAST USA zu erwerben. Umgerechnet kostet es überall 26.99€

Nekonyan sagte auch, dass das Spiel keine Mosaike beinhalten wird.

Die Produktseite hat ausführlichere Informationen!

Handlung

Protagonist Ninomiya Hajime ist der Schulsprecher, der dafür sorgte, dass es den Schülern der wieder erlaubt war romantische Beziehungen in der Schule zu führen. Das macht ihn zu einem Helden, der jedem erlaubt hat frei mit der Liebe umzugehen. Auf der anderen Seite hat er selbst nicht die Zeit diesen Zustand selbst zu genießen! Sollte ein Problem entstehen kann es sein, dass der Status Quo wieder einberufen wird.

Genau zu diesem Zeitpunkt gesteht ihm auch noch seine Kindheitsfreundin Kasumi die Liebe, und nur Tage später auch die charismatische Schulsprecherin Yui. Zu allem Übel kommt dann auch noch ein Schulsternchen und gesteht ihm auch ihre Liebe … aller guten Dinge sind ja schließlich drei.

Aber, da gab es eine Schülerin, die war komplett gegen Romanzen und das ist die Leiterin der Anti-Romantik-Fraktion Yoshino. Sie deklariert lautstark: Wir müssen Romanze wieder verbieten, darum müssen wir unsere Beziehungen so unanständig wie möglich gestalten!

Hajime war entzückt von so vielen Leuten auf einmal umringt zu sein, aber entscheidet sich dazu sie alle erst besser kennenzulernen.

Und dann gesteht ihm auch noch eine zweite Kindheitsfreundin – ein Symbol der Japanischen Schönheit – Shiori.

Hiermit beginnt seine Liebesgeschichte, die direkt aus seinem Willen das traditionelle Beziehungsverbot zu brechen, erwächst.

Staff

Das Szenario wurde von Matsukura Shinji geschrieben, dessen Debütstitel das bei uns sehr beliebte Fureraba (Friend to Lover) von Smee war. Der Artist heißt RINKS. Directet wurde das Spiel von Asami AkiraSakuragi Nao und Yakamoto Uto.

Das Opening des Spiels ist von Sakuragawa Megu und das Ending von Nakae Mitsuki.

Screenshots

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (24) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 170 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Ich hab meine Finger überall drin ;) よろしく~