Neko Para -Catboys Paradise- veröffentlicht

Wie von Sekai Project bereits angekündigt, ist nun der Otome-Ableger und erstmalige Aprilscherz von 2019 der Nekopara-Serie von NEKO WORKs übersetzt und frei verfügbar zum Herunterladen auf Steam. Wer Otome-Eroge erwartet hat, wird wohl schnell einsehen müssen, dass Catboys Paradise – anders als die Hauptreihe – keine 18+ Inhalte enthält. Ihr könnt diesen Titel völlig unbesorgt in der Öffentlichkeit durchspielen und die Zeit bis zum nächsten großen Otome-Release zu vertreiben. Android– und iOS-Veröffentlichungen folgen noch.

Handlung

ss_1c522a01fe14d06e0580657a390d077195758314
ss_67b8da89b2d323898a148ce06e2ce9947a94d115
ss_d120212199581227d5c9745e404ad21624c8ab84
previous arrow
next arrow

Unsere Protagonistin übernimmt das Café ihres verstorbenen Großvaters, aber muss schon früh einsehen, dass sie das nicht alleine schaffen kann. Als sie betrübt über Lösungen nachdenkt, wird ihr kurzerhand von einer speziellen Schule ein Angebot gemacht: Vier derer Auszubildenden werden ihr als Mitarbeiter kostenlos zur Verfügung gestellt. Natürlich kommt die ganze Sache mit einem Haken, welchen unsere Protagonistin schnell am Kopf und Hinterteil herausfindet: Die vier Herren, die sie eingestellt hat, sind alle Katzenmenschen. Wobei es keine Besonderheit mehr ist, Katzenmenschen in Cafés zu sehen, hat sie doch Bedenken.

Zusatz

Für das Szenario zuständig ist Yoshino Yuuki, die bereits für Clock Zero und weitere Otomate-Titel geschrieben hat. Künstler für Catboys Paradise ist G Yuusuke, welcher bekannt sein sollte durch seine Werke in Dies Irae.

Synchronsprecher vertreten: Kaito Ishikawa (Dante Falzione in Piofiore) für den Khao Manee-Kater Laurier, Wataru Komada (Rintarou Yagumo in Root Film) für den Gläser tragenden amerikanischen Burma-Kater Fennel, Jun’ya Enoki (Hänsel in Ozmafia!!) für den Kalikokater Dill und Yuuichirou Umehara (Canus Espada in Café Enchanté) als den Bengalkater Sage.

Trailer

Autor: Akua

Yahoo! Mein Künstlername ist Akua Kourin, aber Aku ist kürzer und schneller. Ich bin für Otome, BL und GL hauptsächlich zuständig, aber mag auch gerne mal den einen oder anderen Horror Visual Novel oder RPG. Bin im Indie VN Markt tätig als Sprite und CG Artist, aber auch Solo Dev "Demon's Decoy". Ansonsten bin ich Trash Fangirl für Yandere und Psychological Horror.