Moonstones Love Sweets jetzt von MangaGamer zur Vorbestellung freigegeben

Direkt mit der Veröffentlichung von Namaiki Dark Elf Sisters ~Cocky Chicks Craving Creampies~ gingen die Vorbestellungen für den Oktobertitel Love Sweets beim Publisher MangaGamer los. Seit dem 30. September lässt sich das Spiel nun vorbestellen. Es soll am 28. Oktober 2021 erscheinen. Der Preis des Spiels wird, wie für MangaGamers Vollpreis-Eroge üblich, $44.95 betragen. (Reduziert auf $40.45 bei Vorbestellung.)

Love Sweets ist ein Eroge von MangaGamers langjährigen Partnern MOONSTONE, die man schon von Imouto Paradise oder Sakura-no-mori†Dreamers kennt.

Handlung

Um seine Träume zu erfüllen, eine Freundin zu haben und die Jugend zu genießen, sucht Futami Itsuki sich einen Teilzeitjob in einem Café, das vor weiblichen Kellnerinnen nur so strotzt …

Er freundet sich schnell mit den Mädchen an und spricht auch mit ihnen in der Schule. Daraus entstehen schnell Gefühle, man beginnt sich zu lieben und wird schnell intim miteinander. Dieses Spiel handelt von dem Spaß, den das Daten der verschiedenen Mädchen euch bringt.

„Ich verbrachte das erste Jahr an der Schule ohne große Ereignisse und ich ahnte schon, dass ich den Rest meiner Zeit auch so verbringen würde. Zur Zeit, als die Frühlingsferien vorbei waren und das neue Semester begann, fand ich heraus, dass jeder meiner Freunde bereits eine Freundin gefunden hatte. Während der Schulzeit merkte ich nicht mal, dass sie welche hatten …

Sie teilten mir mit, dass sie ihre Freundinnen bei ihren Teilzeitjobs aufgegabelt hatten. Warum waren sie mir einen Schritt voraus?

Ich wollte zwar eine Freundin, aber leider bin ich nicht der Typ, der so einfach auf Frauen zuging.

…Nein, ich musste jetzt was machen.

Vielleicht sollte ich versuchen, an einem Ort, wo viele Mädchen angestellt sind einen Job zu finden?

  • Eine unnahbare Schönheit
  • Eine Kindheitsfreundin
  • Eine Frohnatur von einem Mädchen
  • Eine zärtliche Heranwachsende

Auf der Suche nach der Liebe, begann ich in einem Café zu arbeiten, in dem vielerlei Arten von Mädchen arbeiteten.“

Charaktere

Otonashi Kanae

Eine weithin bewunderte Musterschülerin der Akademie. Ihre hervorragenden Noten und ihre Schönheit ziehen den Neid und die Aufmerksamkeit aller auf sich, was leider dazu führt, dass sie unnahbar wirkt. Deshalb ist sie oft allein, aber es gibt einige Mädchen wie Kushina, mit denen sie sich anfreundet.

Ihr Traum ist es, Konditorin zu werden, und da sie Geld sparen und gleichzeitig Erfahrungen sammeln wollte, hat sie vor etwa einem Jahr einen Teilzeitjob im Café Hot Chocolat angenommen.
Ichinose Yui

Da man sie seit ihrer Kindheit kennt, ist sie die engste Vertraute.
Jeder scheint zu denken, dass sie mit dem Protagonisten zusammen ist, aber sie sehen sich einfach als langjährige Freunde. Sie trägt maßgeblich dazu bei, dass der Protagonist keine Freundin findet, aber irgendwie scheint das niemand zu bemerken.

Otonashi Kushina

Ein Mädchen, das immer fröhlich und gut gelaunt ist. Ihr Zuhause ist weit weg, deshalb wohnt sie derzeit im Schulwohnheim. Wenn sie wütend ist oder sich aufregt, greift sie manchmal auf ihren eigenen Dialekt zurück.
Da sie die Cousine von Kanae Otonashi ist, kommen sie vermutlich gut miteinander aus. Ihre Liebe zu Manga und Anime scheint sie auch zu Iori geführt zu haben. Aus irgendeinem Grund vertraut sie dem Protagonisten in einem ungewöhnlichen Maße.

Enjou Minamo

Ein Mädchen, das der Protagonist bei der Arbeit kennengelernt hat.
Sie ist bei Hot Chocolat für die Ausbildung der anderen Mitarbeiter zuständig.

Offensichtlich will sie sich wie eine reife Erwachsene verhalten und will allen anderen helfen, wann immer sie die Gelegenheit dazu sieht, aber außerhalb der Arbeit ist sie oft diejenige, die Hilfe braucht.
Sie scheint nicht nur nicht viel von ihrer Figur zu halten, die andere Mädchen eifersüchtig macht, sondern lässt sich auch nicht von den verzweifelten Reaktionen der Protagonistin auf körperlichen Kontakt beeindrucken.
Futami Iori

Die Schwester des Protagonisten, ein sanftmütiges Mädchen, das nicht viel redet.
Aufgrund der häufigen Abwesenheit der Eltern hat sich der Protagonist normalerweise um sie gekümmert und sie verwöhnt, wodurch sie versehentlich zu einer Schwester wurde, die romantische Gefühle für ihren Bruder hegt.
Sie liebt Anime und Manga und hat sich mit Kushina angefreundet, weil sie das gleiche Hobby hat. Seitdem sind sie häufig zusammen.
In letzter Zeit stört sie sich an all den süßen Mädchen, die den Protagonisten umgeben.

Trailer

Love Sweets Opening Movie

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte und mache meinen Teil der VN.Info-Übersetzungsprojekte. よろしく~