Mehr Monika für die Fans: Doki Doki Literature Club Plus veröffentlicht

Doki Doki Literature Club Plus sollte bereits Ende des Monats für PC (Steam),  Nintendo SwitchPlaystation 4/5 und Xbox--Systeme erscheinen: Das hat sich auch mittlerweile bewahrheitet! Dieses Mal wird das Spiel jedoch nicht kostenfrei angeboten, sondern kostet 12.49€ in der Digitalversion und das physische Spiel kostet ungefähr 29$. Die physische Edition ist bisher nur in den USA erhältlich und müsste von dort importiert werden. Es ist bekannt, dass das Spiel einige verschiedene Sprachen unterstützen wird – darunter auch Deutsch.

Die Limited Editionen sind jedoch während des Vorbestellens weggegangen wie frischgedruckte Bücher in Literaturklubs – ob und wann es diesbezüglich noch Nachschub geben wird, ist noch ungewiss.

Eine schöne Auswahl an Goodies, die man für die limitierte Version gewählt hat.

Handlung

Hallo Monika hier!

Willkommen im Literaturklub! Es war schon immer ein Traum von mir, aus den Dingen, die ich liebe, etwas Besonderes zu machen. Jetzt, da du ein Clubmitglied bist, kannst du mir helfen, diesen Traum in diesem süßen Spiel wahr werden zu lassen!

Jeder Tag ist voller Tratscherei und lustiger Aktivitäten mit all meinen bezaubernden und einzigartigen Clubmitgliedern:

Sayori, die jugendliche Frohnatur, die das Glück am meisten schätzt.
Natsuki, das trügerische, süße Mädchen, das einen durchsetzungsfähigen Schlag hat.
Yuri, die Schüchterne und Geheimnisvolle, die stets in der Welt der Bücher Trost findet.
…Und natürlich Monika, die Leiterin des Clubs! Das bin ich!

Ich freue mich sehr, dass du dich mit allen anfreundest und dem Literaturklub dabei hilfst, ein intimerer Ort für all meine Mitglieder zu werden.

Aber ich kann schon sagen, dass du ein Schatz bist – v̴̤͚̫̼̗̉͂̋͝͝e̷͙̊r̵̥̯̫̎̃̊ͅs̷͍̺͎̔̚͠p̵͍͖̉r̸̫̻͓̣̒̈́̂ȋ̴̙̫̳c̷̘͑͒ḧ̸̜͉́͌s̵̢͓̖̥̼͑ṯ̸̹̋̂̓̕̚ ̵̭͚͔͔͇̏̈́͋̈́d̸͕͈̯̫̈̐u̴̢̯͈͉̩͋, ̶̯̊̍̒̿ ̶̟̭̎̈́̔̇d̷̻̬̈́̓͠͝ǐ̴̗̃̒ȩ̶͉̥̅̀ ̶̜̦͈͋͊̑̌̊ḿ̴̡̪̱̣̪e̶̝͑̇i̵̛̮̗͙̾͠s̵̛͓̤̻̗̄ţ̷͚̹̣͛e̶̱̳͓̺̹͊ ̶̛͓̠́͊̓̚Z̸̖͉̳͓̈́̈̅̕e̷̺̦̒͑̓̄̕ǐ̵̟̗̝̃ẗ̵̰́ ̶͈͔̣̻͙̃̕m̴̧̟̳͗͊̕i̷͇͎̦͛ͅt̸͎̱̫̓̚ ̷̧͉͔̱̉̎m̶̨̡̯̤̩͊́̀̔̃í̵̡̖̫̯̭̃̒̎r̷̲̣̖͔̼̈́̾ ̴̞̏͐͑̚z̵͉̭̒̌̏̋̉u̴̟͐ ̵͙̝͉̙̈́͊̓v̷̗̟̮̤̬̂̈̀͐̀e̷̗͛̍̒͝r̶͕̱̜̗͋̄̿b̴͎̮̫̼́̓́͗͜ṟ̷͎̳̀͛̈̄͝i̵͇̿͛͘n̵̛̛͚͎̓̏ğ̶̡̢̫͇̇͘é̵͍̞̼̙ṅ̵͈̼̑?̷̻͍͗̿̀ͅ ̴̛̩̻̻͐̾͌́♥̴͕̺̣͓͓̃̔̋̀̉

Erweiterungen zum Vorgänger

  • Sechs neue Side-Storys über Freundschaft und Literatur mit stundenlangen neuen Inhalten.
  • Über 100 freischaltbare Bilder, darunter neue Grafiken, Hintergrundbilder, noch nie dagewesene Konzeptskizzen und mehr.
  • Insgesamt 26 Musiktitel, darunter 13 brandneue freischaltbare Songs von Nikki Kaelar sowie besonderen Gästen wie Jason Hayes (dem WoW Komponist) und Azuria Sky.
  • Ein integrierter DDLC-Musikplayer, um mit deinen Lieblingssongs in einer benutzerdefinierten Playlist zu entspannen oder einen einzelnen Track für immer zu wiederholen.
  • Visuelles Upgrade mit allen Grafiken, jetzt in Full-HD (1080p).

Zusatz

Das Originalspiel kam Ende September 2017 wie aus dem Nichts und zeigte sehr vielen Leuten, den erweiterten Funktionsrahmen der Engine Ren’Py. Das Faszinierendste: Eine Visual Novel/Dating-Sim mit so einer Qualität und das kostenlos. Zuerst erschien DDLC bei Itch; einen Monat später bei Steam und damit begann die Erfolgsgeschichte des Titels.

Mit den Twists und Überraschungen, die DDLC damals bot, rechnete keiner und jeder wurde von bestimmten Momenten, Mechaniken und deren Härte überrascht. Daher war es auch kein Wunder, dass Doki Doki Literature Club bis heute etwa 10 Millionen Mal heruntergeladen wurde. Es wurde auch durch Fans ins Deutsche, Japanische, Französische, Italienische, Chinesische, Russische uvm. übersetzt.

Sein Schöpfer, Dan Salvato, hat damals auch an sehr viel selbst gearbeitet, so hat er neben dem Skript auch Musik und visuelle Führung gemacht – ein echtes Multitalent! Dazu kamen dann Artist Satchely (Charaktere) und Velinquent (Hintergründe) die Salvato und DDLC noch weiter grandios ergänzten. Beide Künstler haben auch seit damals andere Projekte mit ihrer Kunst ergänzt, so war Satchely auch für die Charaktere in National Park Girls und im kommenden War of Ashird verantwortlich (Hier findet ihr unsere Reviews zu NPG 1 | 2). Veliquent kennt man wegen der Hintergründe in Fluvstruck (zur Review der Demo kommt ihr hier).

Für DDLC,  gesellen sich zu den beiden „älteren“ Hasen der Künstlertruppe auch noch ein paar andere Künstler u. a. SquChanLucidskyKlaeia und Steevinlove. Diese sind für die Side-Storys zuständig und bieten neben den neuen Geschichten darin einen anderen künstlerischen Aspekt.

Aussagen von Dan Salvato bezüglich des Spiels

Seit der Ankündigung von DDLC Plus hatte das Team Salvato, mit Dan Salvato als Sprecher, bislang drei zusätzliche Ankündigungen gemacht. Diese enthalten Informationen zu Content Warnings in DDLC-Spielen (Meinung zu solchen hier), ein Statement über Datamining und Modding-Funktionalität des Spiels und ein letzter Post über Zensur. Letzteres interessiert natürlich jeden, was es da zu zensieren gab, da DDLC+ eigentlich keinen erotischen Inhalt oder sonstige Zensurnotwendigkeiten haben sollte. Die Kernaussage ist, dass Dan Salvato keinesfalls die „DDLC-Experience“ zensieren möchte, die PS-Version aber winzigen visuellen Änderungen der Darstellung in einer Szene gegen Ende von Akt 2 unterzogen wurde.

However, the PlayStation version of the game has some visual changes to one of the scenes. To avoid spoilers, it’s the scene towards the end of Act 2 in the classroom, just before the weekend starts. I designed the changes myself, and I feel confident in them because I don’t consider the psychological effect of the scene to have been diminished in any way; I wouldn’t have accepted that kind of compromise.

Auch sagt Dan Salvato über das Bewahren der „DDLC-Experience“ folgendes:

Aside from the visual changes described above for the PlayStation version, some fans are worried that part of the essence of DDLC will be lost with it being ported to consoles. It comes down to this: If I couldn’t make DDLC Plus without it being a “worse” experience, I wouldn’t have made it at all. DDLC Plus exists in the first place because we had some really cool ideas that we wanted to make! That’s the Team Salvato way.

My request is that you trust the thought and care I put into the design, because there are some very cool things that I feel proud of and would love for you to experience. Whether someone plays DDLC Plus or the original game, they will have an experience that’s unique to them, and hopefully very meaningful to them as well.

Trailer

Doki Doki Literature Club Plus! - Announcement Trailer

 

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte und mache meinen Teil der VN.Info-Übersetzungsprojekte. よろしく~