Megasuki: Love Through Lenses with Ayumu Sakura erscheint

Am 19.03.2021 wurde durch den Publisher Shiravune die Visual Novel bzw. Kinetic Novel Megasuki: Love Through Lenses with Ayumu Sakura veröffentlicht, welche das Verhältnis zweier Kindheitsfreunde zueinander sowie ihre gegenseitige Annäherung. aufgrund einer Brille, thematisiert.

Handlung

Ayumu Sakura und Hiro Oikawa sind Klassenkameraden und Freunde aus Kindertagen. Ayumu hatte schon immer Gefühle für Hiro, aber sie hatte nie den Mut, ihm dies mitzuteilen.
Hiro fand Sie zwar immer schon süß, aber er sieht Ayumu eher als eine kleine Schwester. Als sie beide noch jung waren, blieben sie unzertrennlich, aber heutzutage hat sich, im Laufe der Zeit, ihre Freundschaft etwas auseinander entwickelt.

Als Ayumu bemerkt, wie sich ihr Sehvermögen verschlechtert, bittet sie Hiro eines Tages sie zum Optiker zu begleiten. Hiro sucht ein paar der Brillenrahmen aus, damit Ayumu diese anprobieren kann; sie setzt sie aufgeregt auf. Doch sobald als Hiro sich umdreht, um zu sehen, wie sie damit aussieht, staunt er nicht schlecht.

Sie sieht bezaubernd aus!

Hiro verliebt sich sofort Hals über Kopf in die Ayumu mit Brille und bittet sie, sofort mit ihm auszugehen. Ayumu ist völlig fassungslos, aber sie akzeptiert seine Bitte.

Jetzt ist Hiro mit Ayumu zusammen, der überhaupt keine romantische Erfahrung hat und versucht in allen Aspekten der Beste zu sein. Während das ungeschickte Paar seine Zeit wieder wett macht, in der sie sich auseinander lebten, wächst ihre Beziehung tiefer zusammen als jemals zuvor.

Eine kleine und kompakte Visual Novel bzw. Kinetic Novel erwartet den Spieler. Um eine Liebe, die eigentlich, um richtig zum Erblühen zu kommen, nur einen kleinen Schubser benötigte – manchmal reicht auch eine simple Brille dafür.

Zusatz

Erwähnenswert ist: Für die Musik ist Sapporo Momoko verantwortlich, eine echte Größe in der Visual-Novel-Szene. Ein paar nennenswerte Titel sind u.a. Butterfly Seeker, For Elise ~Elise no Tame Ni~ und Sayonara o Oshiete ~Comment te Dire Adieu~ (welches einen weitaus größeren Fankreis hat, trotz fehlender Übersetzung). Auch die stilisierten VN von Liar-Soft Fairytale Requiem/Encore und Adabana Itan (wir berichteten) wurden musikalisch von ihr begleitet.

Ob sich Shiravune auch die anderen Titel der Megasuki Reihe schnappt, ist noch offen. Diese umfassen bisher fünf Titel neben dem Ayumu Hen und wurden alle innerhalb des letzten Jahres durch Developer Glasses in Japan vertrieben – was für ein passender Firmenname.

Dort gab es an Weihnachten auch ein passendes Bundle für die japanischen Fans. Dieses enthielt drei Teile der Reihe, inklusive Ayumus Abenteuer.

Megasuki: Love Through Lenses with Ayumu Sakura könnt ihr im Onlinestore von Johren erwerben.

Autor: Mahougao

Hallo, ich bin MahouGao. Als Visual Novel-Liebhaber habe ich sehr viel Kenntnis über das Medium. Ich bin ein laufendes Popkultur-. Anime- und Manga-Lexikon. Zudem bin ich Idol- und Magical Girl-Trash Boi. GFXler für VNinfo und ab und an auch Autor für Artikel.