MajiTranslations-Team veröffentlicht Fanübersetzung von Majikoi A-4-Package-Edition + Bundle

So, oder ähnlich, haben die Reaktionen ausgesehen, als am heutigen Tag bekannt wurde, dass die zuverlässige Majitranslations-Gruppe, die seit vielen Jahren bereits konsistent an Fanübersetzungen der Majikoi-A-Serie arbeiten, einen neuen Patch veröffentlicht hatten. Dieser galt diesmal der vierten Fandisc der A-Reihe, Majikoi A-4, und wurde über diese WordPress-Seite von Majitranslations nicht nur einzeln, sondern in Form einer .ZIP-Datei, die alle bisherigen Übersetzungen der A-Reihe enthält, angeboten.

Der Patch soll nur mit der Package-Edition von Majikoi! A (真剣で私に恋しなさい! A) funktionieren und der Patch enthält nur die Dateien und ist nicht vorinstalliert. Eine Möglichkeit diese Package-Version zu erwerben, wird von Majitranslations direkt verlinkt. Auf dieser befinden sich alle Majikoi-A-Discs, somit auch Majikoi A-5, zu welchem aber keine Dateien enthalten sind. Das Patchen soll auch ohne diese Dateien funktionieren.

Handlung

Majikoi A-4 ist eine Fandisc, die die Routen der Charaktere Ootomo Homura und Lin Chong enthält, zwei von zahlreichen Charakteren, die in Majikoi! S und Majikoi! A als Nebencharaktere ihr Debüt feiern.

Homura, die lokale Kanonenbraut!
Lin Chong, die zweite Heroine der zweiten Route.

Zusatzinformationen

Die Majikoi-Reihe hat eine lange Lokalisierungsgeschichte hinter sich, die offiziell bisher erst dazu führte, dass das Vanilla-Hauptspiel Majikoi! Love me Seriously! durch JAST USA veröffentlicht werden konnte. (wir berichteten) Dies geschah unter einigen Einbußen, darunter des Herausschneidens einiger Stimmen, deren Lizenzkosten sich JAST USA nicht leisten konnte. Das macht es weniger wahrscheinlich, dass in absehbarer Zeit noch mehr Majikoi!-Teile eine offizielle Lokalisierung erhalten werden – aber nicht unmöglich! Man ist sich jedoch bereits bewusst, dass Majikoi! S noch einen weitaus teureren Synchronsprecher-Cast bereithält. Dies ist in erster Linie dadurch verschuldet, dass Majikoi! damals schon 2009 so viele vielversprechende Talente im japanischen Synchronsprecherbereich ansammeln konnte, die mittlerweile in großen Anime- und gar japanischen Filmproduktionen mitspielen, was natürlich ihre Lizenzkosten in die Höhe schnellen ließ. Hier kommen die Jungs und Mädels von MajiTranslations ins Spiel, die es ermöglichen, diese Spiele auch ohne offizielle Hilfe eines Publishers in den Westen zu bringen und diese mit qualitativ hochwertigen Übersetzungen versehen.

Die westliche Majikoi-Fans-Community hat einen gemeinsamen Treffpunkt auf Discord, dem ihr hier beitreten könnt.

Screenshots

m-a4.1
unknown (37)
unknown (35)
cg
unknown (36)
SPOILER_SPOILER_unknown
unknown (34)
previous arrow
next arrow
m-a4.1
unknown (37)
unknown (35)
cg
unknown (36)
SPOILER_SPOILER_unknown
unknown (34)
previous arrow
next arrow

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (25) und studiere Japanologie und Englisch an der Goethe Universität Frankfurt am Main. Ich lese Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 180 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Nebenbei arbeite ich als QC für JAST USA und diverse Fanprojekte und mache meinen Teil der VN.Info-Übersetzungsprojekte. よろしく~