Lokalisierungsfirma ShiraVN ändert ihren Namen zu Shiravune und kündigt acht weitere Spiele für 2021 an

Heute erreicht uns eine kuriose Nachricht, denn die in Tokyo ansässige Lokalisierungsfirma ShiraVN hat angekündigt von nun an unter der neuen Marke Shiravune (ausgesprochen: Shira-Vu-Ne) zu operieren.

Auch wurde der alte ShiraVN-Twitteraccount umbenannt und ein Dummy-Account wurde erstellt, damit die Leute bescheid wissen, dass Shiravune umgezogen ist.

Hier kommt ihr zu ihrem Discord auf dem ihr mit dem Team und der dazugehörigen Community diskutieren könnt.

Ankündigung

Für den allgemeinen Kunden ändert sich nichts, doch die neue Namensgebung soll Shiravunes Ziel unterstreichen hochqualitative Übersetzungen für Spiele direkt aus Japan nach Übersee in den Westen zu bringen.

Dieses Jahr veröffentlichte die Firma unter ShiraVN erst die PC-Ports von zwei der beliebten Taktik-RPGs der Utawarerumono-Reihe von AQUAPLUS, sowohl auch TOKYOTOONs herzergreifende und chaotische IP Marco and the Galaxy Dragon.

Was eigene Lokalisierungsprojekte anging, veröffentlichte das Team im Juni das Samurai-Mystery Master Magistrate, da sich länger im Early Access befand auf Steam, gefolgt von den düsteren Eroge Eden’s Ritter und Salthe für Erwachsene, und zu Halloween kam die Veröffentlichung der von Ryukishi07 geschriebenen, übernatürlichen Horror-Romanze Iwaihime. Letztere erschien sowohl auf Steam als auch auf der noch jungen 18+-Plattform Johren, mit dessen Hilfe ShiraVN endlich die lang erwartete Detektiv-Visual-Novel Meteor World Actor auf Englisch und Chinesisch veröffentlichen konnte, was Hoffnungen auf eine zukünftige Fortsetzung der Serie in Übersee weckte.

Für 2021 möchte Shiravune verlautbaren lassen, dass sie uns weiterhin großartige VN-Geschichten und bahnbrechende Erlebnisse bringen wollen. Auch kündigen sie an, dass eine breite Palette an Spielen angekündigt wird, von denen viele noch geheim bleiben sollen. Mindestens ACHT Spiele sollen es werden – sowohl kurze, als auch längere Titel – die sich bereits jetzt in fortgeschrittenen Phasen der Lokalisierungsarbeit befinden.

Shiravune bedankt sich fürs Lesen und bleibt dran!

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (24) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 170 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Ich hab meine Finger überall drin ;) よろしく~