Kikai Digital veröffentlicht die englische Version von chinesischer VN: The Warmth between us

Gestern am 25.Juni 2020 veröffentlichte der Publisher Kikai Digital (Kikaiism) die englische Version zu einer Visual Novel vom taiwanesischen Entwicklerstudio Connections. Bei dem Spiel handelt es sich um The Warmth Between Us. Das Spiel gab es schon seit längerem auf Steam, doch nur auf Chinesisch. Jetzt wurde es ins englische lokalisiert und veröffentlicht. Auf Steam kriegt ihr es für 4.83€, reduziert von 5.69€ um 15%.

Gestern haben Kikai Digital auch einen populären Reddit-Faden gepostet, der sehr gut ankam.

Über Kikai Digital

Kikai Digital ist eine Firma, die sowohl Spiele entwickelt, als auch publisht. Der Gegenstand ihres Interesses sind Original Chinesische VNs (OCLVNs). Ihr erstes Spiel, das sie kreierten war Caffeine: Victoria’s Legacy, an dem sie zwei Jahre lang arbeiteten. Das Spiel wurde im letzten März veröffentlicht.

Im Moment fokussieren sie auch auf Visual Novels mit ausgeprägter Story, die einzigartige Ästhetiken mit sich bringen. Sie wollen auch Geschichte aus anderen Ecken des Globus zu uns bringen, die andere Perspektiven über Liebe, Leidenschaft und Philosophie bieten. Sie hoffen darauf, dass sie es schaffen Brücken über den kulturellen und kommunikativen Lücken, die sich in einer modernen globalisierten Welt auftun, errichten zu können.

Sie arbeiten sowohl an dem Sprachpaar Englisch => Chinesisch, doch bieten auch Rücklokalisierung von Chinesisch => Englisch an. Dies gilt aber momentan nur für ihre eigenen Titel.

Über das Spiel:

The Warmth Between Us, eine VN original Shitian de Wendu (十天的溫度) genannt, unterscheidet sich von anderen Romance VNs darin, dass die Beziehung im Spiel nicht als Freundschaft oder Liebe bezeichnet werden kann; stattdessen ist sie auf gegenseitiger Unterstützung und Wärme zueinander, die die Charaktere miteinander teilen, aufgebaut. Es werden Charakterarchetypen benutzt, die man selten in englischen oder gar japanischen Visual Novels beobachten kann. Die Liebe im Spiel wird nicht offen auf eine sinnliche Weise kommuniziert, sondern durch wie die Charaktere sich behandeln und ihren subtilen Gesten, die Raffinesse und gegenseitige Rücksichtsnahme übermitteln.

In anderen Worten: Es ist eine Geschichte über zwischenmenschliche Wärme.

Handlung

Es ist spät im Dezember in Taipei, der geschäftigen Hauptstadt Taiwans. Der Asphalt auf dem Bürgersteig leuchtet silber unter dem winterlichen Regenfall, der einem das Mark in den Knochen gefrieren lässt. Mit dem Eintritt des neuen Jahres, dort treffen wir uns zum ersten Mal.

Am Anfang war es nichts Besonderes. Es war eine übliche Situation, doch, so ungeklärt…
Doch, ich konnte nicht anders als mich in dieser warmen und doch entfernten Stimmung wohlzufühlen.

Ihre Silhouette, ihre Bewegungen und jede ihrer Empfindungen weckt meine Neugierde.
Diese wohlige Gefühl der Wärme zwischen uns hat etwas gemütliches – etwas, was ich nie zuvor gefühlt habe…

Trailer:

The Warmth Between Us Trailer

Screenshots:

previous arrow
next arrow
previous arrownext arrow
Slider

 

Autor: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (24) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die 170 Visual Novels gespielt. Ich werde euch regelmäßig mit News und Reviews versorgen. Ich hab meine Finger überall drin ;) よろしく~