Kickstarter zu Venus Blood Frontier

Gameplaytitel sind eine richtige Seltenheit im Lokalisierungsbusiness von Visual Novels und Eroge im Westen, deshalb ist es keine große Verwunderung, dass Leute sich international sehr für den seit Mitte September bestehenden Kickstarter von dem Strategie-Epos RPG „Venus Blood: Frontier“ interessieren. Genauer gesagt seit dem 20.September an dem der Kickstarter live ging, haben sich die Diskussionen um das Spiel im Internet um ein Vielfaches gesteigert. Da Venus Blood: Frontier und die ganze Serie, speziell in Deutschland sehr unbekannt und eine noch extremere Lücke in der Nische dieser Eroge darstellt wäre ein unglaublich gut, wenn das Spiel es hier hin schaffen würde, da dies die Möglichkeit schafft, dass sich mehr Gameplay-Eroge Studios für den Westen interessieren mögen.

VenusBlood Frontier vermischt klassisches Strategie-RPG Gameplay und eine Erzählung in der typischen Visual Novel Struktur um die Spieler in eine epische Auseinandersetzung zwischen Dämonen und Götter hineinzuversetzen. Man schlüpft in die Rolle des außerordentlich strategisch, versierten Halbdämon Loki, der sich zur Aufgabe gemacht das Reich Yggdrasil zu erobern. Um das zu erreichen braucht man kreative, strategische Formationen und die dazugehörige Taktik um die andere Dämonenherrscher und Thronfolger sowie Göttinnen zu „erobern„. Hier steht nun die Frage ob man sich eher darauf konzentriert viele Soldaten für seine Armee zu rekrutieren und das Reich mit eiserner Hand des Militärs zu führen, oder ob man ein barmherziger Herrscher ist und sein Reich durch Diplomatie und andere friedenserhaltende Maßnahmen erweitert. Wird Loki sich mit den Göttinnen anfreunden, oder sie sich gefügig machen, dass sie unter seiner Hand für ihn loyale Dienerinnen werden? Diese Wahl muss weise getroffen werden, denn das Schicksal des gesamten Dämonenkönigreichs liegt in deinen Händen.

Die VenusBlood Serie ist eine sehr populäre Visual Novel Serie in Japan, die eine ordentlich große Community drüben hat. Momentan befindet sich der elfte Teil der Serie in Arbeit und wurde auch schon angekündigt. Man sieht nur selten, dass ein Spiel in Japan mehr als 10 Teile erhält, deshalb ist das schon was besonderes, aber das zeigt wie sehr Ninetail es daran liegt, diese Serie und das Universum darum auszubauen und Strategie-RPGs von einem ordentlichen Kaliber auf den Markt zu bringen. Ninetail versucht nun mithilfe dieses Kickstarters diese Liebe auch zum ersten Mal in den Westen zu übertragen.

Synopsis:

Die Götter im Himmel, die Dämonen der Erde und ein gigantischer, fliegender Kontinent auf dem die Menschen zuhause sind…

Dieser Kontinent, der besser als der „Schwebende Kontinent Yggdrasil“ bekannt ist, bezeichnet man auch als den Miniaturgarten der Götter. Auf ihm leben die, die den großen Krieg überstanden hatten und der Kontinent befindet sich am Nächsten zum Reich der Götter. Der Dämonenherrscher Surtr zielt nun darauf ab diesen Kontinenten zu erobern und so sagt er zu seinen Thronfolgern:

Derjenige, der mir das Herz Yggdrasils, was von den Göttinnen seit jeher beschützt wird, bringen kann, der soll sich als würdig erweisen mein rechtmäßiger Thronfolger zu werden. Solange ihr mir dieses Herz bringen könnt, werde ich alle eure Taten verzeihen und nicht hinterfragen, welche Methoden ihr dazu angewendet habt. Auch eure Vorstrafe sei euch erlassen. Es steht euch frei ob ihr sabotiert, manipuliert, Allianzen zwischen euch selbst bildet oder sogar eure Mitstreiter und andere Thronfolgeanwärter… beseitigt, wie alle Hindernisse, die euch im Weg stehen mögen. Mordet und wütet wie ihr es wollt, aber zeigt mir, dass eure Stärke des Herrschens würdig ist.

Nachdem sie Surtrs Worte vernommen hatten machten sich die potentiellen Thronfolger auf um seiner Prüfung die Folge zu leisten. Mit allerlei Motivationen marschierten sie in den Kontinent von Yggdrasil ein und starteten ihre Mission. Unter ihnen befindet sich der, für seine Existenz als Halbdämon ausgestoßene Loki, der sich auch zum Ziel gemacht hat diese Schlacht für sich zu entscheiden und den Thron einzunehmen. Um ein Dämonenherrscher zu werden muss man über allem und jedem stehen und sich die Dämonen zu Untertan machen. Gerade weil er dabei die wunderschönen Göttinnen, denen man nachsagt, dass sie so schön sind wie eine Blume in voller Blüte, zu seinem Eigentum machen kann sieht er sich entschlossen den Thron zu ergreifen.

5 Dämonenprinzen und 5 Göttinnen in der Defensive. Alle Teile des Puzzles sind nun beisammen, Alles was nun bleibt ist seine eigene Existenz zu behaupten und die Schlachten siegreich zu beenden, all dies auf einem Kontinenten, der sich in einem Sturm des Chaos und der Anarchie befindet. Wird Loki es schaffen diesen Auftrag zu erfüllen und mit welchen Methoden wird er sich dieser annehmen? Und vorallem wird er es schaffen sich die Göttinnen unter den Nagel zu reißen?

Infos zu Charakteren/Gameplay und co. gibt es auf der Kickstarterseite zu finden

Gameplay:

Armeezusammenstellung:

Erschaffe deine eigenen Divisionen und errichte ganze Armees mit einzigartigen Wechselwirkungen um deine Gegner zu überwältigen!
Baue Teams, die aus bis zu 6 Einheiten bestehen, die alle variable Skillsets besitzen. Forme diese dann in eine Division und baue Teams zusammen die deiner Vorstellung entsprechen. Um nicht von den Gegnern vernichtet zu werden musst du dir die Göttinnen und die konkurrierenden Thronfolger zu Eigen machen und als Teil deiner Strategie einsetzen.

Investiere in dein Reich:

Nutze das gesamte Land, das du eroberst zu deinen Gunsten und entwickle neue Strategien!

Während du den Fliegenden Kontinent Yggdrasil einnimmst wird sich das Land um das eroberte Gebiet erweitern.
Das bedeutet, dass du dich um Essen- und Versorgungsproduktion kümmern musst, damit deine Armee genug Ressourcen besitzt um zu bestehen. Errichte Gebäude auf erobertem Gebiet je nachdem was deine Armee gerade benötigt. Egal ob es Einrichtungen sind, die mehr Gold, Nahrungsmittel, Magie oder andere Ressourcen benötigen. Du kannst auch Trainingsgebiete für deine Soldaten errichten, damit sie ihre Kampffertigkeiten ausbilden können.

Schlachten:

Erobere Yggdrasil!

Dringe in das Reich der Göttinnen ein, unterwandere die Hauptstadt und mache dir die Göttinnen zu Eigen. Richte deine Streitkräfte ein und erobere das gegnerische Territorium bevor du im Reich der Göttinnen einmarschierst!

Freundschaft oder skrupellose Versklavung?

Du kannst dir aussuchen in welcher Weise du dir die Göttinnen zu Eigen machst. Es gibt die Möglichkeit, dass du dich intim mit ihnen vergnügst – oder, dass du sie vollkommen unterwirfst und zu deinen willigen Gefolgschaften machst. Freundschaftliche oder erzwungene Loyalität? Du hast die Wahl!
*Manche Szenen sind nur in der unzensierten Fassung anwählbar.

Korruption?

Korrumpiere die Göttinnen so wie du es möchtest auf, dass sie als gefallene Göttin auferstehen mögen!
Entziehe ihnen ihre Virtuosität, ihre Eleganz und wirf sie in einen Teufelskreis aus Zwang, Korruption und Obszönität. Aufgrund dessen werden sie umso loyalere Teammitglieder werden. Wenn du möchtest, dass eine Göttin für dich unmoralische Taten vollbringt, dann brich ihren Verstand und verwandel sie in eine willenlose Puppe oder einen kriegssüchtigen Berserker!

Militärische Vorbereitung/Wachstum der Soldaten

Rüste deine Lakaien mit allerlei Accessoires, Waffen und Ausrüstungsgegenständen aus. Dadurch werden sie noch stärker.
Wenn Einheiten Erfahrungspunkte erlangen, dann steigen ihre Statusparameter noch weiter an.
Je stärker die Einheiten werden, desto einfacher wird die gesamte Mission.

Gut oder Böse? Gerechter Herrscher oder Chaos?

Harmonie oder das Pandämonium? Was wählst du? Heiligt der Zweck die Mittel?

Je nachdem welche Wahlen du während dem Spielen triffst, hat es einen Einfluss auf dein Gerechtigkeits und Chaosbarometer. Selbst der weitere Verlauf der Story könnte davon abhängen? Wirst du das ultimative Ende passend zu deinen Ambitionen erreichen?

Verschiedene Enden:

Tugendhaft, korrupt oder einer Gehirnwäsche unterzogen… entscheide über das Schicksal der Göttinnen innerhalb eines neuen Grenzgebiets!
Sowohl die Law und Chaosrouten haben einzigartige Enden, die es zu erreichen gilt. Weiterhin auch unterkategorisierte Endings für die Heldinnen!

Möchtest du den Frieden erhalten und dich mit deiner Lieblingsheroine zur Ruhe setzen? Oder möchtest du die Welt ins Chaos stürzen und als neuer Weltenherrscher agieren? Behalte doch die ganzen Frauen für dich selbst! Egal was du planst, es ist möglich in Venus Blood Frontier.

Weitere Features:

Das Spiel hat insgesamt eine Spieldauer von mindestens 50 Stunden und man munkelt, dass man auch mehr als 150 brauchen könnte, je nach dem wie versiert man in S-RPGs sein mag.

Spezifische Heldinnen haben persönliche Sub-Enden, nebst ihren einzigartigen Enden für sowohl Law als auch Chaosrouten. Das Ende verändert sich je nachdem, welche Göttin/Heldin man korrupt macht und welche nicht.

Der Protagonist und sein alter Ego sind teilweise synchronisiert und alle Heldinnen und Helden sind komplett synchronisiert!

Gehe mithilfe eines CG-Menüs zu jeder Szene zurück, die dir gefällt und tobe dich in der ausführlichen Musik, Szenen und CG-Menü aus. Spiele Missionen mehrmals um andere CGs und Enden freizuschalten. Die CGs verändern sich je mit dem Zustand und der Konstellation der Göttinnen und Heldinnen.

Es wird sowohl in Englisch und Japanisch verkauft. Natürlich muss man wegen der entfernten Zensur in der Englischen Version die beiden Sprachausgaben splitten und es wird seperat verkauft.

Wenn euch diese Erklärungen noch nicht ausführlich genug sind, dann legen wir euch noch diese zwei Posts ans Herz.
Sanahtlig hat sich für dieses Projekt und auch die Marketingunterstützung des VBF Kickstarters eingesetzt und einen ausführlichen Post darüber verfasst, warum man sich für Venus Blood: Frontier interessieren sollte. Weiterhin gibt es noch einen ausführlichen Beitrag von Arunaru dem Übersetzer des Spiels auf dem offiziellen Blog von J-LIST.

Weiterhin hat unser hauseigener Tyrosyn noch zwei weitere Artikel verfasst! Diese sind auf der offiziellen Jast-Seite zu finden und sind für Anfänger des Spiels ausgelegt. Sehr eindrucksvoll! Tiefer Einblick auf die Trial-Version  & Beginners Guide für VBF

Warum unterstützen wir diesen Kickstarter?

Persönlich unterstützen wir den Kickstarter von Venus Blood: Frontier schon von Tag 1 an dem uns zugetragen wurde, dass Ninetail vor hat das Spiel zu uns zu bringen. Wir, das heißt die Gruppe, die sich auf unserem Discordserver gebildet hat, hat sich als Fans zusammengeschlossen und sich mit Staff von Ninetail und JAST gemeinsam überlegt, wie man den Kickstarter gestalten könnte, wie man ihn attraktiv macht und auch Fragen beantwortet, die mit der Errichtung des Prefundia gestellt wurden. Weiterhin haben wir uns an der Bewerbung des Kickstarters nach seiner Veröffentlichung beteiligt und Leute darauf aufmerksam gemacht. Jetzt ist der Kickstarter schon nach 18 Tagen bei rund 75% des Ziels und wir wenden uns dem Endspurt zu. Deshalb helft uns dieses Spiel zu unterstützen und in den Westen zu bringen. Gerade S-RPG Fans, die sich einer ordentlichen Challenge und krassem Schwierigkeitsgrad erfreuen, kommen hier voll auf ihre Kosten!

Die Informationen in diesem Beitrag wurden uns durch ein Pressekit von Ninetail übermittelt

Quelle: J-List, vndb, Pressekit

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~