Key veröffentlicht Heaven Burns Red Trailer und Releasedatum

Auf der offiziellen Webseite sowie den Social-Media-Accounts des angekündigten Smartphone-Games Heaven Burns Red, wurde ein offizieller Trailer sowie damit verbunden ein finales Releasedatum bekanntgegeben: Stand jetzt wird das Spiel, aller Voraussicht nach, am 10.02.2022 erscheinen.

【2月10日正式リリース】『ヘブンバーンズレッド』ファイナルトレーラー

Heaven Burns Red stammt wesentlich aus der Feder des bekannten Visual-Novel-Writers Jun Maeda, der in den frühen 2000er Jahren vor allem durch seine Autorenschaft an bekannten Visual Novels wie Clannad oder AIR bekannt war und in den letzten 10 Jahren insbesondere durch einige Anime-Projekte wie etwa Angel Beats!, Charlotte oder Kamisama ni Natta Hi auf sich aufmerksam machte.

Die Entwicklung des Spieles selbst stellt dabei eine Gemeinschaftsarbeit von Maedas Arbeitgeber Key und dem Mobilegame-Produzenten Wright Flyer Studios. dar, weshalb nebst Maeda selbst auch weitere Key-Mitarbeiter wie etwa Na-Ga oder Humuyun in das Projekt involviert sind. Auch Sängerin Nagi Yanagi, welche in der Vergangenheit vielfach Maedas Musik-Kompositionen vokalisierte, ist in das Projekt involviert.

Anders als bei den meisten Werken von Key handelt es sich bei Heaven Burns Red nicht um eine Visual Novel, sondern um ein klassisches (Moe-)Gacha-RPG. Nach Aussage von Key und Maeda möchte man mit dem Titel Fuß auf dem stark wachsenden Markt der Mobile-Gacha-Spiele fassen.

Erstmals angekündigt wurde das Spiel im Jahr 2019, wobei als ursprünglicher Release-Zeitraum bereits 2020 angesetzt war. Nach einer ersten Verschiebung im Februar 2020 auf das Jahr 2021, erfolgte schließlich eine weitere auf das Jahr 2022.

Jetzt teilen:

Autor: Sinned

Hey! Ich bin Sinned, einer der Gründer von Visual Novel.Info. Vertraut mit dem Genre bin ich seit etwa 2011 und in der Szene engagiere ich mich seit etwa 2013. Meine Aufgaben bei VN.Info liegen vorwiegend in der Seitenentwicklung, dem Betrieb und der Wartung unserer Server-Infrastruktur und der Administration unseres Discord-Servers. Wenn ich was am schreiben bin, dann sind es meistens Tutorials oder Erklärungsartikel.