Kemonomichi ☆ Girlish Square durch Sekai Project veröffentlicht

Am 12.08.22 ist Kemonomichi ☆ Girlish Square aus Whirlpool im Westen erschienen. Sekai Project hat die Lokalisierung übernommen und dem Werk den englischen Titel Animal Trail Girlish Square gegeben. Bei dem Titel handelt es sich um eine Indie-Idol-Gruppe, deren Mitglieder zugleich Magical Girls sind.

Das Spiel ist für 12,49 € auf Steam erhältlich. (Derzeit mit 10% Rabatt für 11,24 €.)

『けもの道☆ガーリッシュスクエア』オープニングムービー

Handlung

Taiga Nakamori wollte eigentlich nur ein simpler Fan sein – das heißt, seine geliebte Idol-Gruppe „Kemonomichi ☆ Girlish Square“ aus der Distanz verehren.

Doch eines Nachts entdeckt er ihr Geheimnis: Seine Idols sind in Wirklichkeit Magical Girls, die einen Vertrag mit magischen Kreaturen abgeschlossen haben. Diese brauchen nämlich Energie von Menschen, um ihre ursprüngliche Welt zu retten. Zu diesem Zweck sind sie in eine Zusammenarbeit mit der Idol-Gruppe eingegangen.

Jetzt wo Taiga ihr Geheimnis weiß, wollen diese Besucher aus der anderen Dimension ihm das Leben nehmen. Nun muss er im Gegenzug für sein Leben Produzent und Manager für die Idol-Gruppe werden!

Somit beginnt für Taiga und die vier Idols ein langer Weg zum Auftritt in Budokan.

Charaktere

Haneru Sumeragi

Anführer von Kemonomichi Girlish Square.

Singen, tanzen und quatschen kann sie außerordentlich gut. Sie ist nämlich einmal bei einer landesweit berühmten Idol-Gruppe tätig gewesen.

Als die Erfahrenste versucht sie stets, die anderen zu inspirieren und ermutigen, was leider öfters scheitert.

Sie lebt in einer alten zerfetzten Wohnung, weil sie alles für die Idol-Tätigkeit hingibt.

CGs und Voice (NSFW)


Tetora Nitani

Student an einer renommierten staatlichen Universität.

Sie lässt ihre Gefühle nicht raus, was für ein Idol eher ungeeignet ist. Nichtsdestotrotz wird sie von ihren Fans akzeptiert, so wie sie ist.

Aus diesem Grund will sie ihnen eine Freude bereiten und fragt unseren Protagonisten diesbezüglich um Rat.

CGs und Voice (NSFW)


Shirayuki Uzuki

Eine zarte, daunenweiche Ojousama.

Über ihr privates Leben wissen die anderen auch nicht viel. Ihr anmutiges Auftreten und scheinbare Naivität deuten auf wohlhabende Verhältnisse, aber niemand weiß es sicher.

Sie verhält sich allen gegenüber nett: Plötzlich würde sie einem die Hand drücken und sanft in die Augen sehen. Sie hat also das Talent andere zu verzaubern.

Unter ihren Fans sind ungewöhnlich viele Rentner und Senioren.

CG und Voice


Kumi Morino

Ein lebhaftes Mädchen aus Kanazawa, weit von Tokyo entfernt am Japanischen Meer.

Kumi besucht eine Kochschule, wenn sie nicht auf der Bühne steht. Sie arbeitet Teilzeit in einem berühmten Hotelrestaurant. Ihre Ausstrahlung bringt alle um sie herum zum Lächeln.

Oft kann sie jedoch Nein nicht sagen und macht deshalb zu viel Überstunden. In ihrer Freizeit kann sie kaum aus dem Bett rauskommen.

CG und Voice

Profil

Gründungsjahr 2006. Whirlpool lässt sich als Moege-Studio einordnen: Ihre Werke zeichnen sich durch niedliche Charaktere und heitere Handlungen aus. Das zieht aber nicht von ihr Gesamtqualität ab, denn etliche Male haben ihre Titel bei Moe-Game-Award Gold gewonnen – dabei nicht nur der Charaktere wegen.

Zuvor sind Whirpools Werke wie Neko-nin exHeart (2017) und Slobbish Dragon Princess (2020) ebenfalls von Sekai Project ins Englische übersetzt worden.

#01 けもの道☆ガーリッシュスクエア!【けもの道☆ガーリッシュスクエア_体験版切り抜き】

Autor: Hiromi

Avatar-Foto
Gomennasai, mein Name ist Hiromi. Ich bin 27-jähriger Kagikko (das heißt Key-Fan für euch Gaijin). Ich zeichne Animu und Mango auf meinem W〇c〇m One, und verbringe meinen Alltag indem ich meine Kunst vervollkommne und überlegene japanische Videospiele spiele (Lolige, Ryoujokuge und sonstige Art Nukige). Ich spiele VNs jeden Tag, diese überlegene Kunstform kann die Herzen von Menschen ganz tief erschüttern weil sie in dem Land der aufgehenden Sonne produziert wird und ist weitaus besser als jede andere Kunstform auf der Erde. Ich habe meine japanische Lesenserlaubnis vor 10 Jahren erworben, und ich werde mit jedem Tag besser. Wünscht mir viel Glück in Japan!