Englischer Patch zu Imasugu Onii-chan ni Imouto da tte Iitai! veröffentlicht

Am 09. September 2022 ist ein englischer Patch zur Romance-Visual Novel Imaimo (englischer Untertitel: I wanna say that I’m not your brother right now!) veröffentlicht worden.

Der Patch übersetzt allen Text im Dialogkasten und CGs vom Japanischen ins Englische. Er ist von der freiwilligen Übersetzergruppe Frisay Studio bereitgestellt worden. Erstaunlicherweise hat diese Unterfangen insgesamt nur fünf Monate in Anspruch genommen. Manche andere Titel sind hingegen nicht so gesegnet, beispielsweise Yosuga no Sora, eine VN mit ungefähr derselben Länge wie Imaimo, welche schon seit 2011 immer noch als Fanprojekt in Produktion ist.

Die Veröffentlichung des Patches erfolgte auf dem internationalen VN-Forum Fuwanovel. Der Download-Link zum Patch ist irgendwo im Faden zu finden, wurde aber von der Moderation angepinnt. Darüber hinaus muss eine legale Kopie des Spiels (mehr dazu unten) auf dem Computer installiert sein, worauf der Patch dann anzuwenden ist.

Handlung

Scheu und heimlich spähe ich einen Blick;
In sanfter Licht verschwommen, dein Gesicht.
Seit wann hab ich mich wohl danach gesehnt?
Jetzt kommt der Frühling, lang ersehnt.

Offizielle Website von Imaimo

Durch die zweite Ehe seines Vaters bekommt Mittelschüler Rikuto einen kleinen Bruder, Ayumu. Sie verstehen sich ganz gut, doch behält Ayumu vor dem großen Bruder ein Geheimnis: Er ist in der Tat kein „er“, sondern eine „sie“! Ayumus Mutter will sie nämlich die Tatsache geheim halten, dass sie eigentlich ein Mädchen ist.

Sobald der Frühling einsetzt, besuchen jetzt Rikuto und Ayumu dieselbe Oberschule. Dort treffen sie auf alte und neue Gesichter: Rikutos lebhafte Sandkastenfreundin Matsuri; die Männerkleidung tragende Schwertkämpferin Mao; die schüchterne Klassensprecherin Kimika …

Dies ist eine Liebesgeschichte von Mädchen, die sich mit der Liebe schwer tun.

Rikuto und Ayumu

Profil

Imaimo stammt von dem Entwickler fairys. Der vollständige Titel lautet Ima Sugu Onii-chan ni Imouto da tte Iitai! Im Deutschen etwa „Ich möchte sofort meinem Bruder sagen, dass ich seine Schwester bin!“

Das Spiel wurde zum ersten Mal 2012 veröffentlicht. Es wird das einzige Spiel von fairys sein, denn 2018 wurde die Marke abgeschafft. Die Rechte gingen zurück zur Hauptfirma über, welcher auch die bekanntere Schwestermarke sprite angehört.

sprite ist wiederum wohl für die Aokana-Reihe am meisten bekannt. Wichtig ist aber in diesem Fall ihr anderer Titel Koi to Senkyo no Chocolate, dessen Handlung im selben Universum wie Imaimo geschieht. In der Tat erscheinen zwei Charaktere von KoiChoco in Imaimo. Die beiden sind jedoch vollständig eigenständige Spiele. Man braucht das eine nicht zu spielen, um das andere spielen zu können.

Im Gegensatz zu KoiChoco, welches sexuelle Darstellungen beinhaltet, ist Imaimo für alle Altersgruppen konzipiert. Das bringt einige Vorteile mit sich: Der größte wäre die Auswahl renommierter Synchronsprecher aus der Anime-Industrie: Die Hauptheldin und kleine Schwester, Ayumu Mitani, wurde beispielsweise von Minori Chihara vertont. Sie ist die Stimme von namhaften Charakteren in der jüngsten Anime-Geschichte wie, z.B., Yuki Nagato (The Melancholy of Haruhi Suzumiya), Chiaki Minami (Minami-ke) und Mitsuki Nase (Kyoukai no Kanata). Die anderen beteiligten Synchronsprecher sind genauso berühmt, wenn man es sich anschaut.

Bemerkenswert ist auch die Beteiligung von eufonius an dem Themensong des Spiels. Man wisse wohl die Musikgruppe von VN-bezogenen Anisongs wie Mag Mell (Clannad); Hiyoku no Hane (Yosuga no Sora); Reflectier (True Tears).

Die Charaktere, im Uhrzeigersinn: Rikuto, Shosuke, Ayumu, Kimika, Matsuri, Mao.

Einkauf

Wie oben erwähnt ist eine legale Kopie des Spiels erforderlich, um überhaupt den Patch anzuwenden. Dazu kann man (1) eine physische Kopie aus Japan importieren, oder (2) eine digitale Kopie beim vertrauten japanischen Online-Distributor DMM beschaffen, wo das Spiel exklusiv angeboten wird.

Zum (1) lässt sich hier nicht erläutern, weil es einer langen Diskussion bedürfe. Daher wäre (2) die viel leichtere Option, wie es allgemein beim Online-Kauf gilt. Jedoch ist im Fall von Imaimo bei DMM ein klein Bisschen Aufwand involviert: Man braucht nämlich einen VPN (Virtual Private Network), um auf die Shop-Seite zuzugreifen.

Bei DMM ist der Online-Shop auf zwei aufgeteilt: DMM.com für Halal-Inhalt und FANZA für erotischen Inhalt. Als Spiel, das an alle Altersgruppen gerichtet ist, ist Imaimo auf DMM.com verfügbar, jedoch nicht auf FANZA. Die PC-Titel-Sektion von DMM.com ist vom Ausland aus nicht zugänglich, daher muss man VPNs benutzen um Imaimo zu kaufen. Lustigerweise ist FANZA von Deutschland ohne VPN durchaus erreichbar, auch wenn die angebotenen Spiele dort mindestens 120% anzüglicher sind als auf DMM.com.

Wer sich für den Kauf des Spiels interessiert, wäre gut beraten, dem Discord-Server von Frisay Studio beizutreten, falls es ein Problem beim Kaufvorgang gibt. Alternativ kann man auch auf unserem Discord Fragen stellen.

Autor: Hiromi

Avatar-Foto
Gomennasai, mein Name ist Hiromi. Ich bin 27-jähriger Kagikko (das heißt Key-Fan für euch Gaijin). Ich zeichne Animu und Mango auf meinem W〇c〇m One, und verbringe meinen Alltag indem ich meine Kunst vervollkommne und überlegene japanische Videospiele spiele (Lolige, Ryoujokuge und sonstige Art Nukige). Ich spiele VNs jeden Tag, diese überlegene Kunstform kann die Herzen von Menschen ganz tief erschüttern weil sie in dem Land der aufgehenden Sonne produziert wird und ist weitaus besser als jede andere Kunstform auf der Erde. Ich habe meine japanische Lesenserlaubnis vor 10 Jahren erworben, und ich werde mit jedem Tag besser. Wünscht mir viel Glück in Japan!