Hundemädchen und wo sie zu finden sind: Sekai Project auf der Anime Expo 2022

Die diesjährige Anime Expo fand nach 2 Jahren Pandemie wieder in LA statt und vor Ort war der US-amerikanische Publisher Sekai Project, der uns so manch neue Visual Novels auf seinem Panel unter dem Motto „Under One Sky“ präsentierte.

Raspberry Cube

Durch einen Vorfall in seiner Vergangenheit besteht Azuma Satorus Lebensaufgabe darin, Gutes für andere zu tun. Er kehrte in seine Heimatstadt zurück, wo er Kaidou Mikoto rettete, die Tochter eines Mieters, die von Gangstern belästigt wurde. Er half Kanou Minato, die als einziges Mitglied im Gartenclub ein Feld kultivierte. Nach der Schule hilft er als Teilzeit-Angestellter Yuzuki Yuu, die in einem unterbesetzten Army-Shop arbeitet. Sein Vorsatz, anderen zu helfen, scheint gut zu laufen. Jedoch verläuft sein Treffen mit Ruri, der Klassensprecherin, etwas anders aus, was Satorus Leben Jahre später auf den Kopf stellen soll …

Raspberry Cube kommt vom Studio Madosoft und erschien 2018 in Japan, 2019 kamen Konsolenports für die PS4 und Switch. Ein Release-Datum bei uns ist noch nicht bekannt.

Raspberry Cube Japanese Trailer

Von Madosoft wurde ebenfalls eine weitere Visual Novel vorgestellt:

Hamidashi Creative

Tomohiro Izumi ist ein introvertierter Junge, der einen normalen, ruhigen Tag in seiner Ecke im Klassenzimmer verbringt. Zumindest dachte er so, bis er erfährt, dass er der nächste Schulsprecher wird. Aus purem Glück wurde er in der Auslosung zur Bestimmung des Schülersprechers gezogen. Jetzt steht er im Mittelpunkt der Schule, ohne Entkommen…

Hamidashi Creative erschien 2020 in Japan und bekam 2021 Konsolenports für die Switch und die PS4. Wann die Visual Novel bei uns erscheint, ist nicht bekannt.

Hamidashi Creative Opening

Parfait Remake

Hitoshi besitzt mit seiner älteren Schwägerin, Ema, ein Café, „famille„, welches im antiken, europäischen Stile gehalten ist. Nachdem ihr ursprüngliches Gebäude niedergebrannt ist, erhielten sie das Angebot, in einer neuen Mall wiederzueröffnen. Doch sie sind nicht das einzige Café in der Mall. Im gleichen Stile wie ihres liegt gegenüber das Café „curio„, gegen das sie sich nur schlecht durchsetzen können. Doch plötzlich bewirbt sich Yui bei ihnen, die mit ihrem Lächeln und herzergreifenden Liedern wieder Hoffnung in Hitoshi aufblühen lässt.

Parfait ~Chocolat Second Brew~ erschien 2005 in Japan und ist vom Studio Giga. 2021 kam das Remake, das noch im selben Jahr auf die PS4 und Switch geportet wurde. Wann das Remake bei uns erscheint, steht auch hier noch aus.

エンターグラム『パルフェリメイク』オープニングムービー

Yuri-Fans können sich schon bald auf etwas neues, spannendes freuen:

Watamari

Der Frühling blüht. Hoshino Hikari ist eine neue Schülerin an der renommierten St. Leanne Girl’s Academy. Jedoch ist sie keine gewöhnliche Schülerin, denn sie ist eine Agentin, die geschickt wurde, um die Geheimnisse der Schule aufzudecken. Anders als geplant erhält sie bei einem Ritual der Schule den Segen des Sternzeichens Jungfrau, sie gehört jetzt zu den „Engeln der Sternzeichen„, die den Schülern Glück bringen sollen. Sie wird bekannt als „Exousia„, obwohl sie als Agentin eigentlich gerade nicht auffallen sollte…

Watamari kommt von der Gruppe Kuro Irodoru Yomiji und wird voraussichtlich schon im August 2022 simultan für den japanischen, englischen und chinesischen Markt erscheinen.

Watamari - A Match Made in Heaven Part1 1st PV

Wer Sekai Project sagt, muss auch NEKO WORKs sagen, doch es gibt diesmal nicht nur was für Katzenliebhaber:

INUPARA

Unser Protagonist ist ein junger Mann, der ins College geht und Teilzeit als Tierfriseur arbeitet. Obwohl er allein lebt, hat er zwei Hunde, die Zwergspitzin Tanpopo und die Shiba Himawari. Eines Tages verwandeln sich seine Hündinnen in Mädchen. Nicht nur das, auch die Hündinnen seiner Schwester und seiner Eltern ziehen bei ihm ein. Während er in Panik gerät, spricht ihn ein Mädchen an, das denselben Namen wie der Hund hat, den er besaß, als er noch bei seinen Eltern gewohnt hat. Sie weiß auch nur Dinge, die nur er und sie wissen können…

Besonders beworben hat Sekai Project INUPARA, das von NEKO WORKs kommt und, statt den gewohnten Katzenmädchen aus der NEKOPARA-Serie, uns mit Hundemädchen beglückt. Ein Release-Datum ist noch nicht bekannt.

イヌぱら PV - いぬのおうた ( @Aiobahn & ななひら )

Katzenfans müssen sich keine Sorgen machen, denn auch NEKOPARA erhält Nachschub mit NEKOPARA After – La Vraie Familie. Einen Release-Datum gibt es noch nicht.

 NEKOPARA After – La Vraie Familie

Beignet erkennt Minaduki Kashous Talent, eine Pâtisserie zu führen, an und schließt ihre, La Soleil. Somit vertraut sie ihm Fraise, das Katzenmädchen, das sie großzog, an. Fraise fühlt sich ihm angezogen, doch ist abgeschreckt von seinen sechs Katzenfreunden. Sie wendet sich an seine Schwester Shigure um Rat, aber auch sie pflegt eine versteckte Liebe für ihn. Fraise will, dass die Geschwisterliebe Vorrang hat, während Shigure sich dafür verpflichtet fühlt, die Katzenmädchen glücklich zu machen. Es entsteht ein Kampf zwischen Katzenmädchen und Mädchen darum, wer die des jeweils anderen Liebe für Kashou am besten unterstützen kann.

Nie no Hakoniwa

Vor langer Zeit erschien ein Fremder vor dem Dorf einer seit langem leidenden Minderheit. In seinem Besitz war eine mysteriöse „Box“, welche bei den Unterdrückten benutzt wurde, um sich zu erheben und ihre Unterdrücker zu stürzen. Jahre später formte diese Gruppe sieben Adelsgeschlechter und wuchs florierend. Jedoch hatte das Haus Shiki, das als erstes unter den Geschlechtern stand, keinen Sohn, der den Thronsitz übernehmen konnte. Deshalb adoptierten sie einen außenstehenden, jungen Mann, der das Adelsgeschlecht fortführen kann. Sein Name lautet Yasaka Kuro. Dieser trifft auf Kiyoko, die älteste Tochter des Hauses Shiki. Sie hegen Gefühle füreinander. Doch am Tag ihrer Heirat wird ein Albtraum geboren…

Nie no Hakoniwa ist die erste Visual Novel von Chatte Noir, einer Tochterfirma von NEKO WORKs. Der japanische Release ist voraussichtlich 2022, der englische steht noch aus.

HAPPY SAIN†SHEOL

Dies ist eine Geschichte über eine Gruppe von außergewöhnlichen Mädchen.

Vor 2.000 Jahren fiel die Pest über das Land und verseuchte alles Leben. Für all diejenigen, die sich wünschen, weiterhin im kargen, toten Land zu leben, errichtete man einen Tempel, bekannt als „Saint Sheol of the Underworld“. Durch die HIlfe eines fernen Verwandten zog ich in die Hauptstadt und begann eine Ausbildung als Priester im Saint Sheol. Täglich ertrug ich Schmerz und Leid in diesem unbekannten Land. An einem bestimmten Tag, als ich mich in einer ernsthaften Notlage befand, flüsterte mir ein Engel in meinen Träumen. Ich schien gar unmöglich, denn das Gesicht des Engels war mir bekannt.

Dem Disaster standen sechs Mädchen entgegen. In den dunkelsten Ecken des Tempels befanden sich Angst, Wunder, Liebe … und Lust.

Thus I pose this question. Whose wings did I see that day?

HAPPY SAIN†SHEOL ist das Debut vom Entwickler Hankei 122px no Meido und erscheint vorraussichtlich im August 2022 in Japan, für uns 2023.

Düster und mysteriös bleibt es beim letzten Titel:

A Light in The Dark

Wir können uns diese unfaire Welt nicht aussuchen. Der reiche Junge, der in seiner nie-endenden Tagesroutine gefangen ist … Das forsche Mädchen, das ums Überleben ringt. Zwei Personen, die aus zwei völlig unterschiedlichen Lebenssituationen stammen … Was werden sie im Angesicht der Verwirrung und der Entscheidungen, die vor ihnen liegen, finden?

https://visual-novel.info/a-light-in-the-dark-demo-review-und-first-impressions/

A Light in The Dark von den taiwanesischen Entwicklern CreSpirit sowie Narrator und deren Tochterstudio Storia erschien 2019 simultan für den japanischen, englischen und chinesischen Markt. Jetzt kündigte Sekai Project Konsolenports für die Switch und die PS4 an, wann diese erscheinen ist leider ungewiss. Doch falls euer Interesse geweckt wurde, könnt ihr euch jetzt schon die Visual Novel auf Steam holen.

A Light in the Dark Console Version Trailer
Jetzt teilen:

Autor: LordKlark

Moin moin! Ich bin der Klark, (Hobby)-Chemiker und natürlich auch ein richtiger Nerd. Ich habe noch nicht viele Visual Novel gespielt, diese haben mir aber so gut gefallen, dass ich doch glatt Autor hier geworden bin. Also freut euch auf von mir geschriebene Artikel und teilt auch liebend gerne eure Meinungen!