Frontwing launcht eine Pre-Order Kampagne bezüglich physischen Versionen von Loca-Love

Zur Zeit der AX-Announcements haben wir schon einmal über ein Spiel von Frontwing mit dem Namen „Loca-Love“ berichtet und kurz unsere Gedanken dazu niedergeschrieben. Heute erhalten wir exklusive Presse-Infos über das Spiel, die wir euch natürlich nicht vorenthalten wollen, denn FW hat heute am 14. September eine Kampagne auf Kickstarter begonnen. Der volle Titel des Spiels ist „Loca-Love: My Cute Roommate“ und es ist ein Eroge, das der erste Teil der Loca-Love Reihe sein wird. FW teilte uns auch mit, dass weitere Teile der Reihe frühestens 2019 geplant sind, nähere Details kommen noch. Offizielle Seite

Der Kickstarter dreht sich darum ein Funding für physische, englische Kopien des Spiels zu generieren und der erforderliche Betrag liegt bei 30.000$. Der Release von Loca-Love ist auf den Herbst 2018 scheduliert, also sollte bald schon zu erwarten sein. Nähere Infos zum Kickstarter auf der offiziellen Seite.

Loca-Love: My Cute Roommate

Loca-Love ist ein Titel, der bei uns im Herbst, genauer am 26.10.2018? herauskommen soll. Er wird nicht wie ISLAND nur eine All-Ages Version beinhalten, sondern auch eine 18+ Version, die man seperat patchen müsste. Die Story von Kei Hozumi und der Titel featured Zeichnungen und Charakterdesign von nanaca mai, die schon von ihrer Arbeit mit Corona Blossom und Grisaia bekannt ist. Das Opening des Spiels ist „Summer Amulet“ von Duca, den ihr auch im Trailer hören könnt und Tamaki Hiiragi ist für das Ending Thema „Marry Me!“ verantwortlich. BGM macht Fuminori Matsumoto. (Subahibi, Grisaia, Sakura no Uta)

Frontwing gibt uns noch ein paar Informationen zur näheren Lokalisierung, denn das Spiel wurde von FWs fähigem lokalen Übersetzungsteam lokalisiert, alle Mitglieder haben eine Ausbildung von JLPT N1 oder ähnliche Fähigkeitszertifikate, also sollte man sich keine Sorgen um die Qualität machen. Man hat schon bei ISLAND sehen können, dass die Teams, die an Frontwings Titeln arbeiten einen ordentlichen Job machen. Das Spiel lässt sich zudem auch noch in Japanisch und Englisch spielen, wobei man zwischen den Sprachen spielend mit einem Tastendruck wechseln kann.

Storyline:

In Loca-Love geht es um den jungen Aoi Ichitaro, der alleine lebt, bis eine Katastrophe ihn aus seinem eigenen Haus vergrault. Alleine und ohne Wohnort, streift er durch die Gegend und begegnet zufällig seinem Glück, denn seine Mitarbeiterin Kojika Hiwa lädt ihn zu ihrem Haus ein und gewährt ihm Unterkunft. Ichitaro nimmt dies nur allzu gastfreundlich an und die beiden leben von nun an zusammen. Langsam aber sicher, lernen sie sich durch ihr relativ tollpatschiges Zusammenleben näher kennen und verbringen viel Zeit miteinander. Dies führt zu einer puren Romanze und Ichitaro möchte am liebsten für immer mit ihr zusammenleben, doch damit das passieren kann, gibt es noch viel zu lernen… Im Laufe der Story wird er auch noch in die Shenanigans von zwei anderen Klassenkameradinnen verwickelt, Aritagawa Nio, die Klassenschönheit und Shizuki Yachiyo, die Kindheitsfreundin. Also ein bunter Spaß mit etwas klischeehaften, aber dennoch liebenswerten Heroinen beginnt…

Trailer & Screenshots (NSFW!)

previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Quelle: Frontwing (Pressematerial), Frontwing Website, Kickstarter, vndb

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~