[FlatChest Dev] Lucy got Problems endlich auf JAST und Steam

Vor kurzem ist mithilfe der Unterstützung von JASTUSA das erste Spiel von unserem wertgeschätzten Freund „Flatchest Dev“ erschienen. Das Spiel erschien zunächst auf der Plattform von JAST und später auch auf Steam. Das Spiel kostet 7.99€, wobei es jetzt im Angebot 7.19€ zu haben ist. Es gehört unter die Klassifizierung „Fantasy, Adventure & Yuri“ und hat einen Haufen Auswahlmöglichkeiten parat und ein außerordentliches schönes Design für ein Indiegame. Patreon

Hijikata von Flatchest Dev hat uns für die heutige Berichterstattung ein Pressekit zukommen lassen.

Synopsis

Lucy Got Problems ist eine Yuri/Ecchi/Comedy Visual Novel bei der sich eines Fantasysettings bedient wird. Wir folgen den nicht so erfolgreichen Abenteuern der Succubus Lucy, die man als Airhead bezeichnen könnte, da sie sich auf eine große Mission für ihre Herrin Tiamat macht, aber schon prompt im nächsten Moment nicht mehr weiß warum sie überhaupt jetzt im Wald der Elfen steht. Was war überhaupt ihre Mission? Das einzige was sie weiß ist, dass ihre Herrin sehr wütend sein wird, wenn sie mit leeren Händen wieder zurückkehrt, also muss sich Lucy schnell etwas einfallen lassen, bevor sie tödlichen Astraloktopussen zum Fraß vorgeworfen wird. Außerdem gibts da noch das Geheimnis über die Unterwäsche ihrer Herrin, was sie schnell vorher noch lüften möchte.

Sucht euch einen Weg um dieses Problem zu lösen und um mit den Waldbewohnern Freundschaften zu schließen, weil Lucy hat da definitiv die richtige Persönlichkeit für neben anderen außergewöhnlichen Fähigkeiten.

Tut das Unmögliche, fasst alles an, was ihr nicht anfassen sollt und habt ganz viel Spaß mit Lucy Got Problems!

vndb Steam JAST lemmasoft

Key Features

  • dynamische Actionsequenzen mit mehreren Lösungsmöglichkeiten und Fortsetzungsmöglichkeiten
  • eine Menge kleiner Gameplayelemente um die Stimmung aufzulockern
  • teilweise Sprites und schöne Hintergründe (wo sie hingehören)
  • zwei Geheimcharaktere gibts zu Entdecken
  • einen Haufen romantischer Begegnungen
  • außerdem eine Menge süßer, lustiger und heißer Momente gibts zu genießen
previous arrow
next arrow
ArrowArrow
Slider

Das Spiel wurde aus einem kleinen Team von Developern gemacht. Wir hätten da einmal den Writer, Director und Zeichner Neyuki, dann LineArt von JoJoseph und das Programming+ Animation ist von Hijikata. Die musikalische Untermalung stammt aus der Komposition von Mutsuki Sei (Peritune). Die verwendete Engine: Ren’Py.

Wenn ihr euch übrigens einen Walkthrough/Let’s Play zu diesem Spiel ansehen wollt, dann empfehlen wir euch unseren Partner Far2Close, der sich auf Englisch mit diesen Titeln und noch mehr auseinandersetzt. Hier kommt ihr zu seinem Channel.

Post Author: Hata-tan

Hi, ich heiße Hata-tan oder Ramon (22) und bin ein Student der Japanologie an der Uni Frankfurt am Main. Ich spiele Visual Novels seit 2011 und habe bis dato um die ~60 Visual Novels gespielt. Ich bin einer der drei Admins dieser Seite und bringe euch News, Reviews und kümmere mich um die Struktur.' よろしく~