Englische Übersetzung von Eden’s Ritter ist nun auf Steam verfügbar!

ShiraVNs zweite Lokalisationsarbeit nach Master Magistrate, das Dark Eroge Eden’s Ritter des populären Eroge-Entwicklers Waffle, ist nun auf Steam verfügbar.

Story

Eine unendlich erscheinende Armee an Lustfiends, Dämonen aus der Unterwelt mit einer äußerst starken Libido, überrennt das Königreich Ellerald.

Der heilige Baum Sephirot spricht zu Cecily in ihrer Not.

Während Noein, Oberbefehlshaberin der Heiligen Garde Ellerands, an einen südlichen Außenposten abkommandiert wird, um dort die drohende Invasion der Lustfiends zu stoppen, bleibt Prinzessin Cecily allein im nun schwächer bewachten königlichen Schloss in der Hauptstadt Sephiram zurück.

Und in der Tat, Lustfiends dringen ins Schloss ein und bedrohen Cecily mit lüsternden Blicken. Doch in diesem Moment spricht der Heilige Baum Sephirot zu ihr, die Göttin Ellerands, und bietet ihr ihre Macht an. Doch das kommt mit einem Preis; diese Macht kommt mit vielen schweren Prüfungen, denn nur wer die Willenskraft hat, diese Prüfungen des Charakters zu bestehen, ist in der Lage, die göttliche Macht Sephirots zu einzusetzen. Doch Cecily hat keine Zweifel; als Prinzessin des Königreiches ist es ihre Pflicht, ihre Untertanen zu beschützen, koste es was es wolle!

Cecily nimmt die Macht an, nichtsahnend was für Prüfungen auf sie warten werden.

Fortan kämpft sie als Lucifel, eine Ritterin Edens, gegen die Scharen an Lustfiends und insbesondere deren stärkste Vertreter, den Xenomonstern; widerliche und mächtige Kreaturen, die durch ein verbotenes Ritual aus der Unterwelt in einen weltlichen Körper, beschworen worden und danach streben, die heilige Macht Edens aus Lucifel zu extrahieren.

Überblick

Eden’s Ritter ist ein High Budget-Eroge des profilierten Entwicklerstudios Waffle, das im Westen vor allem bekannt geworden ist durch Mangagamers Funbag Fantasy-Serie. Wie bei dieser spielt die Geschichte des Eroges in einer mittelalterlichen Fantasywelt, doch während auch in Eden’s Ritter alle Heldinnen gut bestückt sind, so ist hier der Fokus auf härterem Content; Monster, Korruption und allerlei gewaltsame Akte warten auf unsere zwei Heldinnen, Edens Ritterinnen Lucifel und Astaros, sollten diese in ihrem Kampf gegen die Xenomonster nicht mit Bedacht agieren.

Riesige und mächtige Xenomonster bedrohen die Menschen von Ellerand. Nur Edens Ritterinnen können diese aufhalten.

Aber Eden’s Ritter ist nicht nur ein Nukige; die hohen Production Values des Spiels lassen sich sehen: Es ist vollständig synchronisiert, hat eine fantastische Musikuntermalung und es gibt dutzende von Sprites und hunderte von CGs, die nicht nur für eine Vielzahl unterschiedlicher und innovativer Hentai-Szenen benutzt werden, sondern auch dramatische und spannende Kämpfe der Ritterinnen gegen die Lustfiends ermöglichen.

Viele CGs und Special Effects machen die Kämpfe der Ritterinnen gegen die Xenomonster spannend und unterhaltsam – selbst wenn kein Ero involviert ist!

Lokalisiert wurde die japanische Special Edition des Spiels. Nicht nur das Hauptspiel sondern auch zwei Nebenszenarios, die wiederum mit einem Dutzend neuer H-Szenen aufwarten, sind dabei.

Die Zusatzkapitel folgen unterschiedlichen Pfaden weg vom Hauptpfad der Geschichte.

Netterweise haben wir von ShiraVN eine Vorabversion zum Testen bekommen und können bereits jetzt unsere Meinung mit euch teilen – ein umfassendes Review kommt im Laufe des Tages!

Schaut euch derweilen die Steam-Seite von Eden’s Ritter an. Zum Release gibt ShiraVN einen 15% Rabatt.

Autor: Tyr

Wenn Tyr mal nicht dabei ist, seine Mitarbeiter auf Visual-Novel.info durch seine drakonische Führung zu quälen, schreibt er Artikel zum Thema Visual Novels hier auf Visual-Novel.info oder auch in Englisch auf JList.com und j-addicts.de. Auch ist er in verschiedenen Übersetzungsprojekten als Übersetzer oder Editor involviert, egal ob von Japanisch zu Englisch oder Englisch zu Deutsch. Sollte dann noch Zeit sein, genießt er allerhand asiatische Unterhaltung – von japanischen Eroge über chinesische Rollenspiele hin zu koreanischen Thrillern.