Einjähriges Jubiläum von BU$TAFELLOWS kommt mit Lokalisationsankündigung!

SAVE THE DATE 2020.12.19 — so fingen die guten Nachrichten über eine englische Lokalisation des Titels BU$TAFELLOWS von der Firma eXtend an. Fans erwarteten eine Fandisk, aber bekamen stattdessen eine geplante Lokalisierung und eine Season 2.

Glücklicherweise befanden sich unter den Fans welche, die sich mit japanisch auskennen, denn das Video und die Ankündigung waren vollständig in Japanisch. Ein wenig ungewöhnlich, gerade, weil das westliche Publikum angesprochen wird. Nichtsdestotrotz sind es heitere Nachrichten und Otome-Fans bauen bereits den Hype auf, um weitere japanische Firmen dazu zu ermutigen, ihre Spiele zu lokalisieren.

Und hier hypen wir ebenfalls mit einer Einführung in BU$TAFELLOWS. In Japan und allgemein wurde dieser Titel sehr gut bewertet und hat sich gut verkauft. Erstmals veröffentlicht wurde BU$TAFELLOWS letztes Jahr, am 19. Dezember, für Nintendo Switch, Android und iOS. Somit ist die Lokalisation das einjährige Jubiläumsgeschenk für den Westen.

Synopsis

In New Sieg, östlich in den Vereinigten Staaten Amerikas, lebt der berüchtigte krumme Anwalt Limbo Fitzgerald. Durch eine eilige Anfrage als Verteidiger für einen Gerichtsfall macht er sich auf dem Weg zur Polizei. Ein unbekannter Mann kommt ihm entgegen und erzählt ihm, wäre er nicht zur Station erschienen, wäre er jetzt tot. Der Mann spricht weiter und allmählich kommt eine weibliche Stimme hervor, die ihm berichtet, dass sie ihn sterben sah. Diese weibliche Stimme gehört der Journalistin Teuta, dessen besondere Fähigkeit es ihr erlaubt im Körper eines anderen durch die Zeit zu reisen. Zurück in ihrem alten Körper trifft sie sich mit Limbo in einem Café und fordert einen Deal — Teuta hilft ihm seinen Mörder und dessen Auftragsgeber ausfindig zu machen und dafür darf sie bei ihm so lange wohnen, bis sie die Miete für ihre Wohnung beglichen hat.

Die Künstlerin Kohaku Sumeragi ist eher berühmt für ihre Werke in Eroge und BU$TAFELLOWS scheint neben dem anderen eXtend-Titel Side Kicks! eine ihrer zwei Otome-Arbeiten zu sein. Dennoch lässt sich davon wenig anmerken und die Illustrationen sprechen das geplante Publikum an.

Vertretene Synchronsprecher hier sind Hiroyuki Yoshino (auch bekannt als Shun Kazama, Kouji Kitayama oder Chopstick Sakiware, Heisuke Toudou in Hakuouki), KENN (auch bekannt als Ken’ichiro Oohashi, Asahi Minakawa in Gakuen Club), Jun Fukuyama (auch bekannt als Rappa Houdentei, Jun Jun, Hayato Kiryuuin, Tarou Mankuri oder Yamaga Kouichi, Tweedle Dee und Dum in Kuni no Alice-Serie), Yuusuke Shirai (auch bekannt als Isamu Kuroi, Valentin Eltcreed in Steam Prison) und Yoshimasa Hosoya (auch bekannt als Sanjurou Tsubaki, Loki Laevatein in Kamigami no Asobi) und ein weiterer interessanter Fall von einer aktiven Protagonistin mit Stimme welche von Yui Kondou (auch bekannt als Yuika Akiba, Sachi in Corpse Party: BloodDrive) gesprochen wird!

Wenn sich BU$TAFELLOWS als profitabel für eXtend erweist, wer weiß, ob sie dann vorherige Titel wie Side Kicks! zu uns bringen und ein Beispiel für andere japanische Entwickler bieten, in den westlichen Markt zu investieren. Die Nachfrage von Otome wächst schließlich und mit nur spärlichem Wettbewerb für Lokalisationen darunter. Wir Otome-Fans müssen halt da nun dranbleiben mit dem Support — und dem Geld natürlich.

【BUSTAFELLOWS】続編制作決定&英語ローカライズ版発売決定!

Autor: Akua

Yahoo! Mein Künstlername ist Akua Kourin, aber Aku ist kürzer und schneller. Ich bin für Otome, BL und GL hauptsächlich zuständig, aber mag auch gerne mal den einen oder anderen Horror Visual Novel oder RPG. Bin im Indie VN Markt tätig als Sprite und CG Artist, aber auch Solo Dev "Demon's Decoy". Ansonsten bin ich Trash Fangirl für Yandere und Psychological Horror.