Demo-Dienstag: Angelic Waves

Angelic Waves ist ein Fantasy-/Romance-Visual Novel von Bus Arrow Studio, läuft gerade auf Kickstarter und geht noch zwei Tage (Stand: 01. September 2020).
Das Projekt hat bereits sein Ziel von 2.684€ erreicht (aktueller Stand: 4.028€) und hat darüber hinaus sein erstes Strech Goal erreicht.

Handlung

Maxwell Cross ist ein Mensch mit nicht viel sozialen Fähigkeiten, leichten Angstzuständen und einer kleinen Wohnung.
Durch seine Freunde aus Kindertagen und seinen Minijob durchstreift er sein Leben, gar nicht recht zu wissen, wo er hin möchte.

Eines Tages ziehen drei Frauen in das Luxusapartments seines Wohnhauses ein: Geline, Roya und Anabelle.
Maxwell freundet sich mit den Dreien sehr schnell an und verbringt viel Zeit mit ihnen.

Er beginnt immer mehr, sich den Frauen zu nähern, genau wie umgekehrt.
Doch die drei haben ein großes Geheimnis.

Wie wird Maxwell mit dem Geheimnis umgehen?
Wen der drei Frauen auswählen?

Und warum schickt Gott drei Eng….

Charaktere

Geline Harp:

Geline ist die Art von Frau, die ihr Bestes gibt, in allem was sie tut.
Versüßt den Moment mit ihrem Lächeln, welches einem ein warmes Gefühl verleiht.
"Möge Gott deinen Tag segnen", ist einer ihrer meist verwendeten Sätze.
Ihr Auftreten ist stets formal und doch wirkt Sie wie ein Mensch, mit dem man alles teilen kann.

Roya Gold:
Sie ist der coole Typ Frau, wirkt manchmal etwas kühl, doch der Schein trügt sehr oft.
Ist eine gute Zuhörerin und hat das Herz am rechten Fleck.
Durch ihre Vergangenheit ist sie Männern gegenüber eher etwas befremdlich eingestellt.
Jedoch hat sie mit Maxwell kein Problem.

Anabelle Tenshi:

Liebt Mode sehr und wirkt durch diese Vorliebe manchmal etwas eitel.
Hat ein sehr weiches Herz und möchte nur, dass es den Menschen, die sie mag, gut geht.
Ist zum Teil etwas ungezügelt in ihrer Aussprache, aber ist eine sehr sympathische Frau.

Benny Laws:

Der Beste Freund von Maxwell und Ehemann von Jenny.
Benny kennt Maxwell in- und auswendig und gibt oft gute Ratschläge, wenn es von Nöten ist.
Ist sehr besonnen und sehr belesen, wenn ihn etwas interessiert.

 

Jenny Laws:

Als Frau von Benny ist sie genau der gegensätzliche Part zu ihm.
Laut, stolz und liebt es, Maxwell zu ärgern, jedoch verbirgt sich dahinter eine softe Seite, wenn es um ihren Mann geht.
Jenny motiviert gerne andere, wenn es die Situation zulässt.

Nathan Brooks:

Wie Benny auch ein sehr guter Freund von Maxwell aus Kindertagen.
Ist ein sehr guter und großer Redner, deshalb arbeitet er auch in einer Bank.
Macht meist einen selbstverliebten Eindruck, mit seinen zum Teil unpassenden Humor, doch hat er ein Herz aus Gold.

previous arrow
next arrow

Storytelling/Mechaniken

Die Story ist von Jaygee598, der darüberhinaus auch die Charaktere designt und das Spiel programmiert hat.

Die Dialoge sind sehr sympathisch und auch einwandfrei geschrieben. Er verleiht den Charakteren eine gute Tiefe mit Witz und einer guten Chemie untereinander.
Sowohl Maxwell als MC, die drei Frauen, oder auch die Nebencharaktere; alle sind positiv umgesetzt und es macht Spaß, sich alles durchzulesen.

Bei den Mechaniken haben wir dieses Mal nichts dabei, ein normaleres Visual Novel könnte man meinen.
Jedoch gehe ich weiter unten im Absatz Zusatz noch auf etwas ein, was die VN trotzdem, neben dem guten Schreibstil, von anderen Indi-VNs abhebt.

Artstyle

Die Charaktere sind von Larvinlucas gezeichnet und auch wenn sie hier und da Ecken und Kanten haben, bringen sich die Sprites gut ins Spiel ein und machen einen guten Eindruck mit dem Geschriebenen und der Story.

Für die Ingame-Grafiken (GUI) ist Ds-Sans zuständig, der auch schon in vielen Visual Novels mitgearbeitet hat und mit seinem eigenen Spiel Thawing Feelings auf Kickstarter vor ein paar Wochen sein Projekt realisiert hat.

Bei den Hintergründen geht die Qualität von sehr detailliert bis hin zu steril. Durch die vielen verschieden Artists hat man auch sehr unterschiedliche Stile und Umsetzungen.
Daran haben u. a. mitgearbeitet:

Das Gleiche war der Fall bei den CGs. Mal hat man einen Stil wie in einem 90er Jahre-Anime und in einem anderem wieder einen skizzenhaften, grazilen Stil.
Hier für waren u. a. verantwortlich:

Soundtrack

Auch wenn hier um die sieben Künstler tätig waren, so war ich persönlich erstaunt, das zu erfahren. Denn die Qualität und auch der Stil waren durchweg ausgezeichnet und alle Szenen wurden sehr gut eingefangen und unterstützt.
Hierfür waren u. a. verantwortlich:

Angelic Waves Soundtrack Medley

Verbesserungsvorschläge für die Demo

Auch wenn ich es lobenswert finde, dass man auf so viele Artists eingegangen ist und herangezogen hat, so reißt es manchmal gerade in den CG-Momenten einen etwas raus, wenn man so unterschiedliche Stile hat.

Manchmal ist es auch passiert, dass beim Weiterklicken die nächste Textzeile übersprungen wurde.

Zudem könnte man im Thema GUI auch noch etwas machen. Zum Beispiel: Wenn Maxwell angerufen wird, könnte man ein Handy einblenden oder eine kleine CG-Abbildung.

Zusatz

Die Hauptfrage ist jetzt: „Warum soviele Künstler, bei dem Spiel?“

Das ist eine gute Frage, aber sie ist ebenso simpel und einfach zu beantworten: Jaygee598 wollte hier einfach auf viele verschiedene Artists setzen und hat durch seine Liebe zur Synchronarbeit sich mal eine andere Verteilung überlegt.

So hat er die letzten Jahre alle BGs, CGs und Musik von seinem privaten Geld bezahlt und das Kickstarter-Projekt, welches jetzt gerade läuft (Stand: 01. September 2020), legt seinen Fokus darauf, das Spiel mit Synchronsprechern zu versehen.

Das findet in der Demo bereits seine Anwendung und ist auch sehr hochwertig und tadellos gemacht.

Hier sind mit dabei:

Fazit

Angelic Waves ist ein Visual Novel mit sehr viel Umfang, wenn man sich die lange Liste an Leuten anschaut, die an dem Spiel mitgearbeitet haben.
Doch abseits der kleinen Momente, in welchen man etwas herausgerissen wird, weil plötzlich ein ganz anderer Stil zum Zuge kommt, merkt man die Liebe, die her eingeflossen ist.

Ein Spiel welches durch das Skript und durch die Charaktere sehr kompetent das vermittelt, was es erzählen will.
Man darf gespannt sein, was Angelic Waves in Zukunft bereithält und wie es in der Community ankommt.
Es hat auf jeden Fall ein gutes Grundsystem um gut anzukommen.

Angelic Waves ist geplant für Mai 2021. Hier geht es zum Kickstarter, Twitter und Itch.io.

Danke auch an Jaygee598 für ein persönliches, kleines Q&A!

Ich wünsche dem Team und dem Spiel viel Erfolg.

Autor: Mahougao

Hallo, ich bin MahouGao. Als Visual Novel-Liebhaber habe ich sehr viel Kenntnis über das Medium. Ich bin ein laufendes Popkultur-. Anime- und Manga-Lexikon. Zudem bin ich Idol- und Magical Girl-Trash Boi. GFXler für VNinfo und ab und an auch Autor für Artikel.