Death Note: Kira Game Fanübersetzung veröffentlicht

Am Dienstag, dem 15.02.2022, veröffentlichte Team AGT (Anime Game Translations) auf ihrer Webseite eine englische Fanübersetzung der Visual Novel Death Note: Kira Game (jap: デスノート: キラゲーム). Bei Death Note: Kira Game handelt es sich um eines von insgesamt drei Death Note-Spielen für den Nintendo DS die von Konami entwickelt wurden. Die Übersetzung basiert auf dem gleichnamigen Anime und dessen offiziellen englischen Synchro, welche vom englischen Publisher Manga Entertaiment stammt. Hierzulande hält der Publisher Kazé Anime die Rechte an dem Anime.

Worum geht es in Death Note: Kira Game?

Das Spiel unterstützt drei Gamemodes: Story, Singleplayer und Multiplayer, wobei der Storymode von Death Note: Kira Game in etwa die erste Hälfte der aus Manga und Anime bekannte Handlung abdeckt, während die Nachfolgetitel sich dem Rest widmen. Im Singleplayermodus hingegen hat der Spieler die Auswahl zwischen 19 unterschiedlichen spielbaren Charakteren, wobei jeder von ihnen die Rolle von L oder Kira übernehmen kann. Grundsätzliche Aufgabe ist es herauszufinden wer der jeweilige Opponent (sprich: Kira/L) ist.

Nebst der Handlung besitzt Death Note: Kira Game auch ein umfangreiches Gameplay, welches auf mehreren Phasen aufbaut: Die erste Phase besteht aus der Untersuchung, bei der der Spieler den Fall und die Hinweise mit anderen Charakteren diskutiert. Es folgt die Phase der Abstimmung, bei der jedes Mitglied des Untersuchungsteams darüber abstimmt, wen es aufgrund der Leistung des Spielers in der vorangegangenen Phase verdächtigt L oder Kira zu sein. L-/Kira-Phase, bei der der Spieler entweder seine Untersuchung auf ein Mitglied konzentrieren kann, um herauszufinden, ob es Kira ist (sofern L gespielt wird), oder ein Mitglied aus dem Team drängt (sofern Kira gespielt wird).

Story von Death Note

Light Yagami geht in die Highschool und steht kurz vor den schwierigen Aufnahmeprüfungen für Japans Elite-Universitäten. Doch das ist für Light keine große Herausforderung. Schließlich ist er mit so überdurchschnittlicher Intelligenz gesegnet, dass er alle Prüfungen stets mit Bravour besteht, zudem ist er fleißig und gewissenhaft. Doch eines Tages findet er auf dem Schulhof ein rätselhaftes Notizbuch. Es handelt sich um ein sogenanntes Death Note. In diesem steht, dass ein Mensch, dessen Namen man in das Notizbuch schreibt, daraufhin stirbt. Nach anfänglicher Skepsis findet Light heraus, dass das Notizbuch tatsächlich funktioniert, indem er es an Kriminellen testet. Er findet nicht nur genaueres über die exakte Wirkungsweise heraus, sondern trifft auch bald auf den ursprünglichen Besitzer des Buches: ein Shinigami.

Über Team AGT

AGT (Anime Game Translation) wurde 2019 gegründet um Anime-Spiele die Japan-exklusiv sind für das westliche Publikum in englischer Sprache zugänglich zu machen. Das Team besteht aus zwei Personen: Dem Hacker und Projektleiter Illidan sowie dem Blog-Inhaber und Übersetzer Phantom. Zu den Spielen, die das Team bisher übersetzt hat, zählen insbesondere Titel mit bekannten Anime-Vorlagen, etwa: Death Note, Code Geass, JoJo Bizzare Adventure, Dragon Ball Z Kai, Mobile Suit Gundam.

Demo Trailer

Death Note: Kira Game English Patch Demo
Jetzt teilen:

Autor: Zero

Hey! Man nennt mich Zero. Ich bin allgemein ein Großer-Fan japanischer Unterhaltungsmedien. Seien es Anime, Manga, Light Novels, Romane oder eben Visual Novels. Meine Artikel sind sehr verschieden: Mal ein Vergleich "Anime vs. Visual Novel", ein Artikel über historische Hintergründe oder einfache News.