Bandai Namco veröffentlicht Visual-Novel-SRPG-Hybrid-Abenteuer: Digimon Survive

Nach der ersten Ankündigung 2018 brachte Bandai Namco, vor ein paar Tagen, den Visual-Novel-Taktik-RPG-Hybriden Digimon Survive auf dem Markt. Dieser Titel wurde von HYDE, Inc. entwickelt, welche für die Switch-Ports von Werken wie Olympia Soiree oder Shuuen no Virche verantwortlich waren. Digimon Survive kam für den PC, Playstation, Xbox und Switch heraus, sowohl mit englischen als auch deutschen Texten. Bei der Sprachausgabe wurde es auf Japanisch beschränkt.

Aus Erfahrungsberichten soll dieses Werk eine Story/Gameplay-Ratio von ungefähr 80 zu 20 % haben. Das aktive Gameplay besteht aus rundenbasierten Taktikkämpfen ähnlich zu Final Fantasy Tactics oder Utawarerumono.

Der Visual-Novel-Part glänzt mit einer beeindruckenden Optik und einem auf Entscheidungen basierten Karma- und zusätzlichen Charakter-Affinitätssystem. 

Takuma Momozuka macht einen Campingausflug mit der Schule und findet sich in einer mysteriösen Welt voller Monster und Gefahren wieder. Begleite Takuma und Agumon bei der Entwicklung deiner Geschichte und kämpfe dich in Digimon Survive zurück nach Hause.

Diese neue Digimon-Geschichte klingt zuerst wie die stereotype-Anime-Handlungslinie, aber es soll mit erwachsenen Themen und sehr bodenständigen, realistischen Dialogen aufwarten. Die Handlung soll eine bedrückende und angespannte Ausstrahlung abgeben – ähnlich der Higurashi Serie.

Digimon Survive – Teaser Trailer
Jetzt teilen:

Autor: Megumin