Anime Expo 2022: JAST Panel Bericht

Mit der weltweiten Lockerung der Pandemiebekämpfungsmaßnahmen können wieder Anime-Conventions an verschiedensten Orten abgehalten werden. Vom 01.07.22 bis 04.07.22 fand die Anime Expo 2022 in Los Angeles statt. Mit etwa 100.000 Besuchern (Stand 2017) stellt sie weitaus die größte Anime-Con in Nordamerika dar.

Auch in diesem Event war die Anwesenheit von Visual Novels zu spüren. Neben MangaGamer und Sekai Project hatte der amerikanische VN-Publisher JAST USA einen Stand auf dem Messegelände, wo man VN-Merchandise kaufen oder sich mit anderen Fans austauschen konnte. Zudem hat JASR ein Panel mit dem Thema „Visual Novels – The Future of Gaming?“ gehalten.

Da JAST einer der wichtigsten Händler im westlichen VN-Bereich ist, wollen wir hierbei auf den Inhalt dessen Panels eingehen.


In wenigen Worten gefasst

[18+] Anime Expo 2022 Livestream: JAST - Visual Novels - The Future of Gaming?
Dank dem r/visualnovels-Admin Ange (Twitter @superange128) kann man außerhalb USA die verschiedenen VN-Panels anschauen.

Im Wesentlichen wurden auf dem Panel drei Sachen angekündigt:

  1. Der Status angesagter „Collector’s Edition“ Physicals
  2. Der Fortschritt bestehender Lokalisierungsprojekte
  3. Die Bekanntgabe neuer Lizenzen

Bei der Vorführung stechen besonders Werke von Nitroplus heraus. Jedoch haben auch die Titel anderer Marken positive Überraschung bei den Besuchern ausgelöst.


Collector’s Editions

Bei der Collector’s Edition handelt es sich um eine physische Fassung in hochwertiger Verpackung. Dazu kommt sie mit exklusivem Merchandise, das man sonst nirgendwo erwerben kann, außer auf Gebrauchtwarenbörsen (dann aber mindestens mit doppeltem Preis).

Die Collector’s Edition von Muramasa kommt mit Holzpackung (eine große Seltenheit), Artbook, Original Soundtrack und Happi (traditionelle japanische Jacke)

Im Gegensatz zum japanischen Markt, wo hauptsächlich mit Phyiscals gehandelt wird und Digitals nur in den letzten Jahren an Bedeutung gewannen, wird normalerweise im Westen auf digitalen Märkten wie Steam gekauft. Deshalb stellt die Collector’s Edition ein besonderes Premium dar.

Des westlichen Marktes Abhängigkeit von Steam weist jedoch bestimmte Probleme auf.

Dieses Mal seien Schwierigkeiten bei den beauftragten Herstellern der Physicals eingetroffen, so dass bereits nicht wenige Titel im Rückstand stehen. Beispielsweise besteht bei der Physical von Muramasa beträchtlicher Konstruktionsfehler — der Deckel der Holzpackung lässt sich weder auf- noch zumachen — sodass der Entwurf wieder bearbeitet werden musste. Dies verursacht dann natürlich Verzögerungen bei der Lieferung.


Folgendes sind die Collector’s Edition, deren voraussichtliche Lieferungstermine während des Panels angesagt wurden. Wir haben uns erlaubt, jedem Titel eine kurze Vorstellung zu geben.

Meteor Pendulum Heart

Nachdem die kriminelle Organisation „Crime Nebula“ der Menschheit den Krieg erklärt hat, wird der Student Hoshino Umi in einen Weltraumkonflikt verwickelt, als er auf die Galaktische Detektivin Alyssa trifft.

Voraussichtlich Sommer 2022.

Store Page

  • Marke: CHAOS-L
  • Szenario: Tamasawa Tsubura
  • Charakterdesign: Akatsuki Mao, Kumatora Tatsumi
  • Genre: SF, Superpower, Tentakel

Xchange

Als Aihara Takuya eines Tages nach einem Laborunfall heimkam, fand er sich in seinem Zimmer in ein wohlgeformtes Mädchen verwandelt.

Enthält X-Change, X-Change 2, X-Change 3 und X-Change R.

Voraussichtlich Sommer 2022.

Store Page

  • Marke: CROWD
  • Szenario: Kisai Soara
  • Charakterdesign: Akazaki Yasuma
  • Genre: Sexchange, Uniform, Comedy

Do You Like Horny Bunnies?

Fujisawa Yukari hatte gar nicht erwartet, dass sein feminines Aussehen jemals zunutze kommen würde, als er sich bei dem italienischen Restaurant „Platina“ bewarb. Die Angestellten müssen nämlich auf Arbeit Häschenkostüm tragen und sind voll heiß auf geile Action!

Enthält das erste und zweite Videospiel von Do You Like Horny Bunnies?

Voraussichtlich Sommer 2022.

Store Page

  • Marke: ZyX
  • Charakterdesign: Yamane Masahiro
  • Genre: Bunnygirl, Brillen, Fetisch

Yamizome Revenger

Kiyama Kazunoris sorgloser Alltag fand sein Ende, als sich der Dämonenkönig Clivehertz in seinem Körper einnistete. Jetzt muss sich Kazunori gegen die Heldinnen wehren, die auf der Jagd nach Clivehertz sind. Doch ist die Aussicht ganz verlockend, dass er diese hübschen Kämpferinnen einfach in seinen Harem bringt…

Voraussichtlich Sommer 2022.

Store Page

  • Marke: ESCU:DE
  • Szenario: assault, Suzuki Ayuo
  • Charakterdesign: Wingheart, B-Ginga, Masaya, Akechi Shizuku
  • Genre: Superpower, Fantasy, Hardcore

Full Metal Daemon Muramasa

Dies ist keine Heldensage. Denn diejenigen, die nach Heldentum streben, sind nichts nutz.

Einem Massenmörder auf der Spur, erschlägt der inoffizielle Schutzmann Minato Kageaki alle, die in seinem Weg stehen, sowohl gewalttätige Soldaten, als auch unschuldige Zivilisten. Alles getreu dem Spruch, den er beim Ausrüsten seines dunkelroten Kampfzeuges Muramasa beschwört: „Wo Dämonen sind, bringe ich sie zur Strecke. Wo Buddhas sind, bringe ich sie zur Strecke.“

Voraussichtlich Herbst 2022, wegen oben genannter Konstruktionsfehler.

Store Page

  • Marke: Nitroplus
  • Szenario: Narahara Ittetsu (Hanachirasu)
  • Charakterdesign: NamanikuATK (Hitsugi no Chaika, Haruchika)
  • Genre: SF, Dark Fantasy, Action

Progress Report

Im Nachfolgenden sind Werke, die in den vorigen Jahren bereits von JAST angekündigt wurden, dass sie dem Lokalisierungsprozess unterliegen.

Slow Damage

Japan ist im Jahre 20XX durch schwere Rezession tief zerrüttet. In der Tokioter Sonderverwaltungszone Shinkoumi, welche Japans größtes Casino-Resort beherbergt, lebt der freiberufliche Künstler Towa, der sorglos und lustvoll die Tage verbringt. Um sein Vergnügen zu erfüllen, die Begierde anderer Menschen zu zeichnen, lässt er sie auf sich wirken und überträgt das Erlebnis Leinwand auf.

18+ Boys-Love VN. Deren Lokalisierung wird von JAST Blue, der BL-Abteilung von JAST unternommen.

Die Lokalisierung kommt voran, jedoch wird das Videospiel nicht zur gleichen Zeit mit dem japanischen Release veröffentlicht. Der Inhalt des Spiels soll noch an Steams Vorschriften angepasst werden.

  • Marke: Nitro+Chiral
  • Szenario: Fuchii Kabura (Togainu no Chi, Dramatical Murder)
  • Charakterdesign: Yamada Uiro
  • Genre: Dark, Boys Love, Mystery

Katahane

Ein hochstrebendes Mädchen plant mit ihren Freunden die Aufführung eines Theaterstücks, welches auf einer tragischen Geschichte beruht. Im Verlauf dessen entdecken sie die Fakten verborgen hinter der Geschichtsschreibung.

Wieder in der Mache nach vielen Jahren Inaktivität. Die japanische Seite habe Bedenken hinsichtlich Nutzung ihrer proprietären Software gehabt. Erst neulich erhielt JAST die Erlaubnis damit anzufangen.

Das Videospiel soll 18+ Szenen und Girls-Love-Elemente enthalten.

  • Marke: 10mile
  • Szenario: J-MENT
  • Charakterdesign: Fue
  • Genre: Fantasy, Girls Love, Mystery

Machine Child

Eine Raising-Sim von Oyari Ashito (Eiyuu Senki, Quartett, Little Witch Academia) nach dem Gebilde von Princess Maker (Gainax). Sonst ist über das Projekt wenig bekannt. Das Crowdfunding wurde erst vor sechs Monaten abgeschlossen. Es wird noch auf die japanische Seite gewartet.

Sumaga

Als der Protagonist ohne jegliche Erinnerung erwacht, findet er sich selbst mitten in der Luft beim Absturz. Während des Sturzflugs sichtet er drei fliegende Mädchen, die einen Kampf gegen ein gigantisches Monster ausfechten. Nichtsdestotrotz stößt er auf den Erdboden und krepiert. Er kommt wieder zu sich, dieses Mal im Himmelsreich, vor ihm ein Bildschirm, auf dem ein kleines Mädchen gezeigt wird. Sie verkündet: „Isch bin Gott. Willsch du wieder leben?“

Sumaga auf Nitroplus Website

Auch als „Star Mine Girl“ bekannt, ein Mahou-Shoujo-Titel von Nitroplus. Die offizielle Bezeichnung lautet „Jinsei-Revenge-ADV“ (人生リベンジADV, etwa „Rache-fürs-Leben-Adventure“)

Anfänglich für 2019 vorgesehen, die Lokalisierung kam aber zum Stillstand, da es bei Nitroplus an Zeit und Ressource gemangelt hatte. Das Projekt kommt immer noch langsam voran.

  • Marke: Nitro+
  • Szenario: Shimokura Vio (Totono, Gekkou no Carnevale)
  • Charakterdesign: Tsuji Santa (Super Sonico, Totono)
  • Genre: SF, Mahou Shoujo, Comedy

Neue Spiele

Hier sind Titel, die erst während des Panels angekündigt wurden.

Inyouchuu: Insects of Insemination

Dabei handelt es sich um die Neuauflage des 2005 Eroges Inyouchuu ~Ryoujoku Gakuen Taimaroku~, völlig überarbeitet mit neuen CGs, Szenarien und Vertonung. Wie der Titel schon verrät, ist Inyouchuu nichts für schwache Nerven. Empfohlen ist das Videospiel für Fans von Bible Black, Starless oder Closed Game.

Völlig übersetzt und editiert.

  • Marke: TinkerBell
  • Szenario: Komine Hisao
  • Charakterdesign: Aojiru
  • Genre: Tentacle, Pregnancy, Scat

Tokyo Hero Project

Nachdem Kazama Koutarou seinen Teilzeitjob bei der Baustelle verloren hat, stellt ihm ein Freund eine neue Stelle vor, und zwar als Gefolgsmann einer bösen Geheimorganisation! Jetzt muss er in einem Maskottchen-Kostüm die Cosplay-Superheldinnen bekämpfen, die seinen vorigen Arbeitsplatz gesprengt hatten.

Diese VN stammt von ALcot. Zu ihren früheren Werken zählt My Girlfriend is the President, wo man den russischen oder amerikanischen Präsidenten als Freundin haben kann und hoffentlich auch Weltfrieden stiftet.

90% übersetzt, 40% editiert.

  • Marke: ALcot
  • Szenario: Soranoshita Hajime, Miyazou
  • Charakterdesign: Nimura Yuuji, Narumi Yuu, Aona Masao, Shinjou Satomi
  • Genre: Tokusatsu, Comedy, Vanilla

Gore Screaming Show

Jinno Kyouji hatte stille langweilige Tage erwartet, als er in die Heimat zurückkehrt und seine Sandkastenfreundinnen trifft. Jedoch steht die ganze Welt Kopf nach einer Begegnung mit dem silberhaarigen Mädchen Yuka und dem mysteriösen Gore Screaming Show.

Eine große Überraschung, denn man hatte nicht erwartet, dass diese Visual Novel jemals im Westen erscheinen wird. BlackCyc is bekannt für Ero und Guro, doch nach vertraulichen Quellen soll es bei diesem Werk kein Gore geben, noch muss man screamen. Trotzdem ist Gore Screaming Show ein Kult-Hit mit hohem Ansehen unter Kennern.

Apropos BlackCyc: Wir haben sogar ein Review zu ihrem anderen Werk Sadistic Blood bei uns veröffentlicht. Damit kann man sich eine Vorstellung von BlackCycs Stil gut verschaffen.

65% übersetzt, 40% editiert.

  • Marke: BlackCyc
  • Szenario: Kusakabe Matsuri
  • Charakterdesign: Ueda Metawo
  • Genre: Psychothriller, Romance, Mystery

Gears of Dragoon: Fragments of a New Era

Ausgestattet mit der seltenen Gabe, sowohl Magie als auch Maschine zu beherrschen, begibt sich der „Undergrounder“ Roster Flood auf ein Abenteuer ins Dragon Shaft, eine alte unerforschte Höhle, wo der sogenannte „Schatz der Weisheit“ verborgen sein soll.

Ein EroRPG Dungeon-Crawler von ninetail, den Machern der Venus Blood-Serie. In den letzten Jahren haben sie ihre Werke erfolgreich durch Crowdfunding in den Westen hervorbracht. Über diese Episoden haben wir ausführlich berichtet.

Völlig übersetzt und editiert.

  • Marke: ninetail
  • Szenario: Akumakko, Nishida Takewo, Nakamura Ryouta
  • Charakterdesign: Kumatora Tatsumi, Kinmedai Pink
  • Genre: Fantasy, Elf, Tentakel

Tokyo Necro

Tokio im Jahre 2199 ist eine tote Stadt, die von Cyborg-Zombies wimmelt. Der Private-Special-Livingdead-Stalker Nagaoka Sou’un stößt nach einem heftigen Gefecht mit Zombies auf ein Mädchen mit Amnesie, welches von Necromancern verfolgt wird. Somit beginnt ihr Kampf um Leben und Tod unter null Grad Celsius.

Nitroplus 15th Anniversary Project. Daraus wurde ein Social-Game „Tokyo Necro Suicide Mission“ unter Zusammenarbeit mit DMM.com gemacht, was am 30.06.22 eingestellt wurde. Die Ankündigung von Tokyo Necro hat das JAST-Publikum mit Beifall begrüßt.

Völlig übersetzt und editiert.

  • Marke: Nitro+
  • Szenario: Shimokura Vio
  • Charakterdesign: Oosaki Shin’ya
  • Genre: Dark, Cyberpunk, SF

Fazit

Ob Visual Novels die Zukunft des Gamings seien, darauf wurde von JAST nicht weiter eingegangen. Offenbar diente der Titel des Panels lediglich dazu, die Aufmerksamkeit der Con-Besucher zu wecken. Das ist kein Vorwurf, denn es ist gut, wenn man durch dieses Panel Interesse an dem Medium entwickelt. In der Tat ist es in den Aufzeichnungen zu sehen, dass der Saal mit Menschen vollgepackt war. Das Publikum hat offensichtlich den Rednern große Aufmerksamkeit geschenkt.

Die VN-Industrie ist nicht groß. Man sieht an dem Beispiel von Sol Press, dass Konkurs eine allzu nahe Möglichkeit ist, wenn man in dieser Branche sein Brot verdient. Bei JAST sieht man noch kein Zeichen, dass ihnen in näher Zukunft der Saft ausgehen wird.

Vor zwei Jahren haben wir von der Auflösung ihrer VN-Abteilung berichtet. Jetzt ist die Firma komplett tot.

Vor allem ist Nitroplus von großer Bedeutung, als eine der bekanntesten Marke, mit denen JAST eine Partnerschaft eingegangen ist. Nur wenige Eroge-Firmen haben einen Durchbruch in die Anime-Industrie geschafft. Nitroplus hat aber nicht nur einen Vorstoß gemacht, sondern die ganze Subculture erschüttert.

Morning Rescue, anyone?

Mit Urobuchi Gen hat Nitroplus den Zeitgeist-Anime Mahou Shoujo Madoka Magica zur Welt gebracht, welcher wohl einer der bekanntesten Anime aus den 2010er-Jahren ist. Genauso einflussreich ist der Science-Adventure-Hit Steins;Gate aus 5pb/MAGES, der das Leben in 2000er-Akihabara so gut darstellte wie kein anderes Werk. Weniger bekannt ist die Tatsache, dass der Nitroplus-Schriftsteller Shimokura Vio das Szenario von S;G mitgestaltet hat. Es mag wohl nicht übertrieben sein zu behaupten, Nitroplus sei eine Avantgarde der Bishoujo-Game-Kultur. Dass JAST ihre Werke in den Westen bringt, festigt den Stellenwert von JAST in der Industrie.

Steins;Gate ist das Ergebnis der Zusammenarbeit zwischen 5pb/MAGES und Nitroplus.

Lustigerweise verneinte der JAST-Vertreter Bloodnose am Anfang des Panels die Bedeutung der VNs bei der Zukunft des Gamings. Wir lassen diese Frage auch offen. Doch wenn man die Begeisterung sieht, mit der die Con-Teilnehmer in Amerika oder sogar Deutschland die VN-Thematik begrüßen, werden Visual Novels wohl noch lange nicht der Vergangenheit angehören.

Jetzt teilen:

Autor: Hiromi

Entschuldigung, mein Name ist Hiromi. Ich bin 27-jähriger Kagikko (das heißt Key-Fan für euch Gaijin). Ich zeichne Animu und Mango auf meinem W〇c〇m One, und verbringe meinen Alltag indem ich meine Kunst vervollkommne und überlegene japanische Videospiele spiele (Lolige, Ryoujokuge und sonstige Art Nukige). Ich spiele VNs jeden Tag, diese überlegene Kunstform kann die Herzen von Menschen ganz tief erschüttern weil sie in dem Land der aufgehenden Sonne produziert wird und ist weitaus besser als jede andere Kunstform auf der Erde. Ich habe meine japanische Lesenserlaubnis vor 10 Jahren erworben, und ich werde mit jedem Tag besser. Wünscht mir viel Glück in Japan!