Wonderful Everyday ~ Diskontinuierliches Dasein wurde am 30. August veröffentlicht!

Studio Frontwing hat nach einem ziemlich erfolgreichen Crowdfunding endlich das langerwartete Visual Novel/Eroge namens „Subarashiki Hibi ~ Furenzoku Sonzai“ (素晴らしき日々ー不連続存在) auf den Markt gebracht. Mit Kurzform ist es als „WondEve“ oder „Subahibi“ bekannt geworden. Es handelt sich bei Subahibi um ein langwieriges Projekt von KeroQ in Zusammenarbeit mit SCA-DI, der schon für die Perle „Sakura no Uta“ bekannt ist. Die Spieldauer ist auf rund 50-60 Spielstunden angelegt.
Das Genre des Eroge lässt sich wohl am allerbesten als Denpa einordnen.

Das Spiel ist seit kurzem auf der Handelsplattform „Steam“ erhältlich, jedoch ist diese Version, nur auf die erste Story „Down the Rabbit Hole“ beschränkt, die einen Spielumfang von 6 Stunden bieten soll. Der weitere Content, welcher aus insgesamt 7 Kapiteln bestehen soll, lässt sich nur durch einen kostenlosen UNCUT-Patch in das Spiel einfügen. Den Patch erhaltet ihr hier.

Warnung:

Das Spiel ist ein konventionelles Eroge, doch enthält auch viele verstörende Elemente, Brutalität, Ekel, Grotesken, Blut, unlautere Beziehungsformen und noch vieles mehr. Deshalb wäre es höchst ratsam, dass man sich dem Spiel nur aussetzt, wenn man emotional stabil ist. Außerdem geht das Spiel sehr auf die Psyche und entgegen alltägliche Moral. Die Handlungen in dem Spiel sind nur als Fiktion zu verstehen und höchst kriminell in der Realität. Nichts für schwache Nerven!

Zum besseren Verständnis bzw. als Aussicht geben wir euch hier ein paar Screenshots aus diversen Szenen des Spiels. (Manche könnten Spoiler beinhalten)


  

Quelle: Steam, JASTUsa, Frontwing Website

Schreibe einen Kommentar